• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ein paar fragen rund um schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ein paar fragen rund um schwangerschaft

    Hallo!
    Ich bin nun in der 32. Woche schwanger und habe da mal ein paar fragen.
    1. habe ich bis jetzt gute 15 kilo zugenommen. ist das normal oder zuviel? Ich fühle mich schon ziemlich dick im moment und möchte nach der Entbindung auch schnellstmöglich wieder meine alte figur zurück. würde es sich jetzt schon lohnen, mit irgendeinem "schwangerenfreundlichen"-sport anzufangen oder soll ich lieber warten, bis der Kleine da ist? Habe eh das gefühl, ziemlich viel zu essen aber habe auch ständig hunger, auch oft voll den jieper auf süßes und fettiges... Kennt jemand anderes auch dieses Problem? Und wie werde ich nach der Entbindung am schnellsten wieder die Pfunde los?
    2. Wie siehts mit Haartönen aus? habe jetzt einen 7cm-Ansatz weil ich mich bis jetzt nicht getraut habe, meine haare zu tönen weil doch immer alle sagen, das man das nicht darf in der Schwangerschaft. Aber so langsam kann ich mich echt nicht mehr im Spiegel anschauen.
    3. Ich habe gehört, das ab der 30. Ssw ein CTG beim Frauenarzt gemacht wird, um die Herztöne des babys zu überwachen. Stimmt das? Macht das jeder Gyn? Bin sowieso total unzufrieden mit meiner Gynäkologin und würde am liebsten wechseln, aber jetz ist glaub ich ein bisschen spät. Ich war nämlich letzte Woche bei Ihr und sie hat kein CTG gemacht, hab mich dann auch nicht mehr getraut zu fragen. Kennt jemand vllt. einen guten Gynäkologen (-gin) in Nordberlin?

    Wäre euch für eure antworten sehr dankbar!
    LG Maja


  • Re: ein paar fragen rund um schwangerschaft


    Hallo maja1987,



    1. Du hast bis jetzt 15kg zugenommen. Kommt immer darauf an, wie groß du bist...wäre aber noch im Normalbereich, hatte man mir auch gesagt. Ich bin 1,75 und habe 20kg zugenommen.....und hab gegessen, wo rauf ich Bock hatte....



    -reicht ja wohl, wenn wir Frauen, auch so schon hin und wieder eine Diät halten, muss ja dann nicht auch noch in der SS sein, gell....

    Also mit dem Sport bzw. Übungen, weiss ich nur, wenn du vorher kein Sport betrieben hast, sollst du damit jetzt auch nicht mehr anfangen....warte lieber bis dein kleiner da ist!

    Mit dem ständigen Hungergefühl, also lecker Schokolade oder Pommes, kenne ich zu genüge... bei meinem ersten Kind, konnte ich an keiner Frittenranch vorbei- immer Pommes rot/weiss...naja dem entsprechend habe ich auch 25kg zugenommen...habe ich aber alles wieder runter bekommen...mit viel Disziplin


    ZU 2. Habe meine Haare auch gefärbt...sonst hätte ich wahrscheinlich ausgesehen wie ein Strassenköter...nicht schlimm genug, dass man aussieht wie ein rollendes Fass..muss wenigstens auf dem Kopf gut aussehen...

    -gut man sagt ja, es soll nicht gut sein, frage mich nur für wen-für dich oder für das Kind?
    ... habe damals einer Bekannten (war Schwanger) Foliensträhnen gemacht...hatte keine 5Minuten gedauert...da war ihr so kotzelendig, dass sie erbrach...hier gehen vermutlich auch die Meinungen auseinander....ich hab für mich immer gesagt, was soll passieren(muss dazu sagen, habe nicht so oft gefärbt, sondern lange hinausgezögert)KIND GESUND-MUTTER GESUND....

    ZU 3. Bei mir wurde CTG ab der 31SSw gemacht, wenn nicht frage nächstesmal nach?.....Wenn diR schon unwohl ist bei dem Gedanken da gleich hinzugehen(FA),dann würde ich auch wechseln. kann dir leider keine(n) FA empfehlen, komme aus`m Ruhrpott..


    Hoffe ich konnte dir ein wenig beistehen und viel Glück noch
    bei der Suche einer neuen FA....schöne Schwangerschaftswochen noch lg nena73

    Kommentar


    • Re: ein paar fragen rund um schwangerschaft


      Ich habe in meiner Schwangerschaft auch 20 kg zugenommen. Ich habe aber so gegessen, wie auch vor der Schwangerschaft, nur auf mehr Obst und Gemüse geachtet. Also ich habe nicht "für 2" gegessen. Trotzdem hatte mein FA immer gesagt, ich müsse ein wenig darauf achten, nicht so viel zuzunehmen. Da es aber nicht am zuviel essen lag, war ich mir sicher, dass es nur an der Schwangerschaft lag. Was am Besten hilft, nach der Schwangerschaft wieder abzunehmen, ist STILLEN!!!!
      Ich hatte nach 1 Woche schon wieder 10 kg runter, nach 3 Monaten hatte ich schon wieder Normalgewicht (ohne Disziplin und Sport) und mittlerweile muß ich schon aufpassen, dass ich nicht abnehme.
      Zum Haarefärben kann ich dir nichts sagen, würde deine Hebamme oder deine Fa fragen. Übrigens würde ich an deiner Stelle auch den Fa wechseln, wenn du nicht zufrieden bist und dich dort unwohl fühlst. Frag deine Hebamme nach einer guten FA-Adresse. Wenn es nur am fehlenden CTG liegt, dann frage nächstes Mal einfach nach. Übrigens haben auch viele Hebammenpraxen ein CTG, frag bei deiner Hebamme doch einfach mal nach, denn zumindest für die Nachsorge wirst du dir doch schon eine Hebamme gesucht haben. Die darfst du auch im Vorfeld schon in Anpruch nehmen!!!! Eine schöne RestSS noch!

      Kommentar