• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dringend!!!FR.DR.MITTMANN

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dringend!!!FR.DR.MITTMANN

    Hallo Fr. Dr. Mittmann,

    mich belastet es sehr, dass ich immer noch, nach über 5wochen meinen Wochenfluss habe....habe am 21.2 entbunden-normal- habe allerdings nach 1Woche hohes Fieber+ verstärkte Blutungen bekommen, so dass ich ins KH musste und ich Stündlich am Tropf kam. Der Arzt stellte fest, dass ich eine Entzündung der Gebärmutter habe. Jetzt hab ich Anfang der Woche wieder Blutungen bekommen-frisches Blut-....sind das schon meine Tage? Oder kann es sein, dass ich ein Infekt habe? Vielleicht noch ein Stück von der Plazenta in mir habe?
    Bin Total unruhig, weil meine FÄ erst nächste Woche Di wieder da ist....

    ( ach so bei meinen ersten KInd musste ich dannach ausgeschabt werden, weil ich durchgehend stark geblutet habe, und der Arzt festgestellt hat, dass ein Stück von der Plazenta noch drin wäre- angeblich vom starken Pressen-)Jetzt habe ich auch so eine Vermutung....Was meinen Sie Fr. Dr.?

    Weiss nicht weiter...


    Lieben Gruss u Danke schon mal im vorrraus...

    nena73


  • Re: Dringend!!!FR.DR.MITTMANN


    Hallo Nena

    ich glaube nicht das,das normal ist,seiden du stillst nicht, dann könnten es durchaus auch schon die Tage sein.
    Ich würde an deiner Stelle in die Klinik fahren und mich noch mal gründlich Untersuchen lassen.
    Ich habe schon 4 Geburten hinter mir und bei jeder Geburt ist der Wochenfluss zwar anders gewesen aber ich hatte Ihn maximal 4 Wochen gehabt, aber es ja glaube ich zwischen 4-6 Wochen ist normal aber wenn es jetzt schon wieder frisches Blut ist weis ich auch nicht so recht.



    lg. katja

    Kommentar


    • Re: Dringend!!!FR.DR.MITTMANN


      Hallo,


      nein stillen tue ich nicht. Habe zwar in der Binde bräunliches Blut..als ob es abklingen würde..und wenn ich nach dem Toilettengang abputze, habe ich frisches Blut am Klopapier.
      oder liegt es an der Dammnaht?

      Hab kein Bock auf KH, die lassen mich dann da übers WE und machen tun sie erst wieder was am Montag....kriege da echt Depressionen im KH...heul

      naja...schiss hab ich schon....



      so ne scheisse, eigentlich hatten die auch erst vor gehabt mich auszuschaben....aber nein er konnte nichts sehen....
      und wenn ich Glück habe....kann ich wieder rein...


      Danke für dein Tipp

      Kommentar


      • Re: Dringend!!!FR.DR.MITTMANN


        Nach der Erfahrung vom letzten Mal wäre ich an deiner Stelle auch besorgt. Aber anscheinend hast du da ja lange Zeit nach der Geburt richtig stark geblutet, was dieses mal ja nicht so ist. So schreibst du zumindest. Ich hatte nach meiner Entbindung übrigens fast 8 Wochen lang meinen Wochenfluss. Dann hatte ich ein paar Tage Pause und trotz stillen sofort meine erste Periode. Also mach dich nicht verrückt. Geh am Montag zu deinem FA und laß es noch mal gründlich abchecken, außer du blutest stark, dann geh lieber sofort ins KH. Hast du keine Hebamme, die du um Rat fragen könntest????

        Kommentar



        • Re: Dringend!!!FR.DR.MITTMANN


          Hallo Nena73,
          da man ohne körperliche Untersuchung keine Differenzierung vornehmen kann zwischen: Plazentarest und Periodenblutung rate ich zu einer fachärztlichen Abklärung.
          Wenn Sie z.Zt. weder Fieber noch Unterbauchschmerzen haben und unter periodenstark bluten, können Sie, bei einer Krankenhausaversion, auch bis Dienstag warten, dass Ihr FA Sie untersucht.
          6 Wochen nach Geburt, sollten Sie sich zu einer Nachkontrolle eh bei Ihrem FA vorstellen.
          Alles Gute
          Annette Mittmann

          Kommentar


          • Re: Dringend!!!FR.DR.MITTMANN


            Einen wunderschönen guten Morgen,


            bin voll happy...habe von Sa-Abend bis jetzt keinerlei Anzeichen von Blutungen...nichts, garnichts mehr...jipiee


            Danke euch allen

            nena73

            Kommentar