• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kein rückbildung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kein rückbildung

    hallo,
    ich weis es nicht ob ich hier richtig bin mit meiner frage,aber......
    es ist schon 3 jahre vergangen nach meiner entbindung,und habe auch meiner F-arzt gefragt und er meinte es wird zurück gebildet,aber es ist nicht so.....also von meiner darm hängt klein stück raus und ich denke das wird auch so bleiben.habe keine beschwerden,aber es stört mich was es beischlaff angeht.auserdem ich scheme mich mein F-arzt wider darauf anzusprechen.und selbst habe ich auch keine lösung rausfinden können.darum hoffe ich vielleicht hier eine lösung oder rat zu kriegen...
    lg......................


  • Re: kein rückbildung


    hallo!
    das sind wohl hämorrhoiden.
    da es schon so lange her ist, fürchte ich auch dass sie sich von selbst nicht zurückbilden
    schämen brauchst du dich sicherlich nicht, das kommt oft vor.
    aber schau mal, es gibt hier ein extra hämorrhoiden-forum, vielleicht findest du dort rat...
    ansonsten kannst du froh sein dass sie dir wenigstens keine beschwerden machen, denn manchmal (und auch das ist nicht ungewöhnlich) bluten oder brennen die hämorrhoiden...

    hoffe du findest rat....

    Kommentar


    • Re: kein rückbildung


      danke,

      aber ich dachte nicht,dass das ist............
      dann werde ich mal da mal nachfragen.

      lg.........

      Kommentar


      • Re: kein rückbildung


        na, es ist ja nur eine "vermutung" von mir
        selbst wenn ichs gesehen hätte, ich bin ja kein doc
        aber wirst schon jemanden finden der dir hilft

        Lg
        Sybill

        Kommentar



        • Re: kein rückbildung


          Hallo analind,
          zur Abklärung sollten Sie einen Proktologen aufsuchen, der sich auf diese Dinge spezialisiert hat. Er sieht so etwas täglich, daher muss es Ihnen auch überhaupt nicht unangenehm sein und Ihnen wird es weiter helfen.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar