• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hilfe!! bauch juckt!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hilfe!! bauch juckt!!!

    hallo!

    bin jetzt 38. SSW
    ich habe jeden tag das gefühl zu platzen!der umfang des bauches ansich stört natürlich schon bei ALLEM!! aber viel schlimmer ist das gefühl der haut!!!
    sie juckt so schrecklich und ist auch total rot (wohl vom kratzen)hab heut schon 3x was anderes angezogen und mein ständiger begleiter ist ein nasser waschlappen. das aber hat zur folge dass die haut austrocknet
    fühlt sich an wie 10000 kleine nadelsticke, egal ob ich öle oder creme oder die den bauch nackt lasse. eigentlich bin ich total müde, aber ins bett zu gehen kann ich mir gleich sparen. da komm ich doch nicht zur ruhe!

    hat jemand nen tipp für mich?

    gestern war ich im schwimmbad, vielleicht ist es wegen dem chlos so schlimm... aber im wasser ist das einzige wo ich mich halbwegs wohl fühle...

    oh, bitte bau mich mal jemand auf, ich kann grad nimmer! und wenn ich pech hab sind es NOCH 3 wochen und ich glaub jeden tag is was anderes und wirds doch noch immer schlimmer...
    *heul*

    danke schonmal
    Sybill


  • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


    ps @ frau mittmann:
    habe in einem anderen forum davon gelesen dass es was mit dem geschlecht des kindes zu tun hat...
    glaube ich ja nun weniger. oder mit der leber (auch meine ärztin hatte schonmal eine leberstauchung vermutet) eine dame schrieb sie hätte von ihrem arzt eine leichte kortisonsalbe bekommen
    ich habe hydrocort 0,5 von soventol und die direkt mal draufgeschmiert in meiner verzweiflung heute abend...
    bevor ich das aber wieder mache, wollte ich ihre meinung hören, darf ich die verwenden?
    oder gibt es eine andere, niedriger dosierte?

    habe den eindruck es hiilft... ein bisschen!
    sass eben mit naturjoghurt auf dem bauch da (quark habe ich keinen) der kühlte schön! aber 1. ist mir kalt und 2. wurde es anschliessend wieder genausoschlimm...

    *seufz*
    dann mal eine vielleicht halbwegs gute nacht!
    Sybill

    Kommentar


    • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


      hallo sybill,

      also ich habe keine erfahrung mit juckender haut auf einem schwangerschaftsbauch. aber mit juckender haut grundsaetzlich. als allergikerin habe ich das problem jeden winter an den beinen. die haut ist so trocken, schuppig und juckt, dass sie sogar stellenweise abgeht. ausserdem kenne ich nesselfieber und neurodermitis.
      eine reihe von massnahmen helfen mir ganz gut - aber wie gesagt, keine ahnung, ob das auch bei einem schwangerschaftsbauch klappt.
      regel nummer 1 ist kaltes wasser. beim duschen sind die letzten 2 minuten immer mit kaltem wasser. das regt die koerpereigene cortisonproduktion an. dann ist ein bad in meersalz sehr gut (gibt's ueberallals badezusatz zu kaufen). was cremes anbelangt wuerde ich dir zu einer fettcreme mit urea raten. ich habe eucerin mit 10% urea.
      ich hoffe frau mittmann oder jemand anders kann dir sagen, ob das auch bei dir wirkung haben koennte. schaden tun diese massnahmen auf alle faelle nicht...

      LG
      sophie

      Kommentar


      • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


        hallo sophie!
        danke schonmal für deine tipps!
        das mit dem kühlen hat ja 1. leider nicht geholfen (nur immer ganz kurz) 2. ist mir eh schon kalt, weil ich den bauch die ganze zeit ins freie strecke (sobald er von irgendwas berührt wird juckts wieder schlimmer) vom kalten waschlappen hatte ich das gefühl wird die haut noch mehr ausgetrocknet und hab linolsalbe draufgeschmiert (die is ja auch total fett) sofort hats wieder mehr gejuckt!
        hab dann ja die leichte cortisonsalbe draufgeschmiert, wurde dann direkt wieder besser.
        aber es is halt cortison und eigentlich will ich da natürlich drauf verzichten!
        heute nacht tat auch wieder die hüfte richtig schlimm weh! hab fast geheult und nur noch gehechelt vor schmerz! viel weher können wehen auch net tun... dabei hatte ich mich schon gefreut weil ich 3 tage (halbwegs) ruhe hatte...
        also im ernst, ich freu mich sowieso drauf wenn ich den kleinen endlich im arm hab! aber ich wär wirklich wirklich froh eher früher als später! bin froh wenn die SS rum ist!
        hoffe jetzt schon dass die nächste SS (wenns auch noch dauert bis dahin) nicht so arg ist, sonst werdens mal definitiv nicht mehr als 2 kinder!

        ja, mal abwarten was frau mittmann schreibt!
        dir schonmal danke und auch alles gute für den endspurt (so wies aussieht wirst du ja nicht bis zum schluss aushalten müssen... hauptsache 35. SSW aber das klappt schon!!!)
        LG
        Sybill

        Kommentar



        • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


          hallo,

          also mit dem cortison kann ich dich total verstehen. auch wenn ich nicht schwanger bin, will ich das zeug so wenig wie moeglich nehmen. aber bei den kalten duschen geht's halt nicht (nur) ums kuehlen, sondern darum die koerpereigene cortisonproduktion anzuregen. und das muss man halt konsequent machen. hilft auch nicht gleich. und ich versichere dir, dass dir nach einer kalten dusche am morgen alles andere als kalt ist!
          aber wie gesagt, meine tipps sind die tipps fuer allergikerhaut. das problem in der SS koennte anders sein...

          bei mir wird's jetzt auch langsam muehsam. bis vor kurzen war ich noch recht mobil, auch wenn ich nicht mobil sein durfte. jetzt wird alles zum problem. fussnaegelschneiden kann ich voll vergessen. struempfe anziehen dauert 3 mal so lang wie normal. ich schlafe auch sehr schlecht, denn dieses staendige auf der seite liegen geht mir auch langsam auf die hueften. und zu allem ueberfluss werden die turnuebungen meines kleinen echt schmerzhaft. nichtsdestotrotz muss ich unbedingt noch 5 wochen durchhalten. es gibt offensichtlich faelle, in denen frauen auch noch mit einem verstrichenen gebaermutterhals ueber den ET hinaus sind. aber da wuerde ich dann einfach alles machen, was ich jetzt nicht darf: rumlaufen, dammmassage, "brustwarzen-korrektor" und endlich wieder sex!

          ich hoffe du hast es bald ueberstanden!

          LG
          sophie

          Kommentar


          • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


            Hallo Sybill,
            ich hab das Problem mit dem juckenden Bauch schon die ganze Schwangerschaft über (bin jetzt kurz hinter dir: Ende 37.SSW). Mir hat Melissenbalsam aus der Bahnhofsapotheke Kempten (die vertreiben die Sachen von Ingeborg Stadelmann - hast von der Hebamme bestimmt schon gehört, oder!?) geholfen. Das kannst du ganz normal in deiner Apotheke bestellen.
            Ansonsten darf man - laut meiner Hebamme - auch Fenistilgel verwenden. Hab ich bislang aber nur einmal gemacht, weil mir der Melissenbalsam dann doch lieber war. Fenistil kühlt aber halt schön.
            Und - für denn Fall dass du dir das vorstellen kannst: Eigenurinbehandlung. Meine Hebamme machte mir den Vorschlag einen alten Waschlappen in Urin zu tränken und den Bauch damit abzutupfen... Hab ich ehrlich gesagt aber auch nicht ausprobiert...

            Ansonsten kann ich dich und deine Gefühlswelt gut verstehen. Mir tut auch nur noch alles weh. Sitzen, stehen, liegen - alles scheint verkehrt. Aber vielleicht werde ich nächste Woche erlöst. Ich hab morgen einen Termin in der Klinik, da sich unsere Kleine in Beckenendlage befindet und wir uns für einen Kaiserschnitt entschieden haben. Mal sehn, ob der dann nicht in der Karwoche schon gemacht wird. Ich hatte mir zwar eigentlich eine andere Geburt gewünscht, aber im Moment bin ich dann doch auch froh, wenns schon etwas eher vorbei wäre. Es soll ja aber auch Kinder geben, die sich so mit der Pistole auf der Brust doch zum Purzelbaum durchringen können. Bin gespannt, was morgen rauskommt.

            Durchhalten! Die letzten Tage werden wir jetzt bestimmt auch noch schaffen. Und wenn ich auf die letzten Monate zurückschau, dann muss ich sagen: es war eine anstrengende, von viel Angst und Sorgen geprägte, aber doch auch unglaublich schöne und glückliche Zeit, die ich bestimmt nicht missen möchte!

            In diesem Sinne: toi, toi, toi und alles Liebe und Gute! Meld dich wieder!
            purzel08

            Kommentar


            • Re: hilfe!! bauch juckt!!!


              hallo!
              danke für eure antworten!
              vor allem erleichtert es mein gewissen etwas, denn das leidet auch unter meinem gejammer... ich WOLLTE doch ein kind...
              *seufz* komm mir grad wien waschlappen vor und dass alle anderen das besser aushalten oder aber mehr glück haben und weniger beschwerden...

              hmm, ich glaube von der stadelmann habe ich gestern abend gelesen als ich nach rat suchte. werd ich nacher mal wieder schauen.

              danke nochmal und euch 2 auch toi toi toi...
              müssen echt mal schreiben wenn die kleinen da sind, wie egal dann plötzlich alles is *hoff*

              LG
              Sybill

              Kommentar