• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann es sein dass ich schwanger bin?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann es sein dass ich schwanger bin?

    Hallo an alle!

    Es kann sein das meine Gedanken total blöd und naiv sind... trotzdem hoff ich dass mir jemanden einen Tipp geben kann!

    Vor ca. 2 Monaten hatte ich mit meinem Freund GV ohne Kondom. Ich nehme regelmäßig die Pille, hatte sie aber an dem Tag vor dem GV ca. 3 Stunden später genommen als normal. Der GV war in der Zyklusmitte.

    Ich habe trotzdem normal meine Regel bekommen, zwar nicht sehr viel, nur ca. einen Tag und recht schwach.

    Seit ca. 2 Wochen habe ich durchgängig Kopfschmerzen, fühle mich total schlapp und matt, habe öfter Kreislaufprobleme und mir ist oft schlecht. Übergeben musste ich mich nicht. Und im Unterbauch an der linken Seite habe ich ab und zu ein Ziehen und Stechen.

    Kann es sein dass ich schwanger bin oder kann man das ausschließen?

    Wäre lieb wen mir jemand eine Antwort geben könnte!
    Danke, LG Phoebe


  • Re: Kann es sein dass ich schwanger bin?


    hallo Phoebe,
    ich wolle mal fragen ob du wirklich so heist???
    meine Tochter jetzt 2 trägt nähmlich auch diesen namen...
    aber zu deiner frage...
    es kann schon möglich sein das du schwanger bist aber zur sicherheit würde ich einen ss test machen und zum FA gehen, dann hast du auf jeden fall gewissheit...

    Kommentar


    • Re: Kann es sein dass ich schwanger bin?


      hallo honey!

      nein ich heiße nicht so, aber mir gefällt dieser Name sehr sehr gut :-)

      Ja ich weiß ich werde wohl nicht drum rum kommen einen Test zu machen.

      Kommentar


      • Re: Kann es sein dass ich schwanger bin?


        07Phoebe07,
        wenn Sie keine Durchfallerkrankung, zusätzliche Medikamente eingenommen oder erbrochen haben, ist eine SS eher unwahrscheinlich.
        Aber nur ein Test wird Ihnen Gewissheit geben.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar