• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem:Kaiserschnitt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem:Kaiserschnitt

    Hallo,eigentlich müsste ich einfach nur glücklich sein.Am 12.2. habe ich per (ungeplanten)Kaiserschnitt unsere gesunde Tochter zur Welt gebracht.Ich bin auch glücklich über unsere kleine Maus doch an mir nagen so viele Dinge.Zum einen fühle ich mich des Geburtserlebnisses beraubt da nach 15 Std.Wehen leider keine spontan Entbindung möglich war.Ich glaube ich habe echt ein Problem damit das es zum Kaiserschnitt kam.Jetzt leide ich auch noch an einer Wundheilstörung(entzündung)und jeden Tag wird die Wunde gespült.Das zieht mich so runter das es mir echt schwer fällt die restliche Zeit zu geniessen.Jetzt kann ich nicht mal zum Babyschwimmen!Ich habe zudem ein Problem mit meinem Körper.Ich ekel mich Brustabwärts bis zum Oberschenkel und es ist als würde ein Teil von mir fehlen.Ich fühle mich derzeit weder voll als Mutter,Frau noch Partnerin meines Mannes.Ich fühle mich unvollständig.Vielleicht geht es jemandem ähnlich


  • Re: Problem:Kaiserschnitt


    Hey Magoo!

    Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu deiner Kleinen Maus!!!!

    Ich kann deine Probleme verstehen, teilweise hatte/habe ich sie selber, teilweise haben enge Freund auch Probleme mit einigen Sachen.

    Was den Kaiserschnitt angeht: Ich hatte eine natürliche Geburt (mit Saugglocke) und einen Kaiserschnitt (auf meinen Wunsch hin). Von daher bin ich nicht so traurig und enttäuscht wie Du! Einer Freundin ging es ähnlich. Sie hat es verarbeitet, indem sie eine Art Tagebuch geschrieben hat. Sie hat alles reingeschrieben, ihre Traurigkeit, ihre Angst aber auch ihr Glück (dass es ihrem Sohn gut geht). Ihr hat es geholfen, vielleicht versuchst du es einfach.

    Entzündete Narbe... fies.... versuch zur Unterstützung mal Arnica, fördert die Wundheilung.

    Babyschwimmen sollte man sowieso frühstens erst, wenn der Wurm 6 Wochen alt ist (meine ich), von daher da bleibt dir doch noch genug Zeit. Und wenn du erst anfängst, wenn deine Maus 3 Monate alt ist... da mal nicht gleich Schwarz sehen ()))

    Ja, der entstellte Körper nach der SS!!! Das habe ich auch. Überall Wachstumsstreifen, Risse, ausgleierte Haut! Wirklich nicht schön. Ich fühle mich auch nicht wohl. Und ich weiss, all zu viel abnehmen kann ich nicht, weil dann ist noch mehr Haut übrig...(() Aber ich habe mich mittlerweile akzeptiert. Hallo?? Ich habe zwei Kinder zur Welt gebracht, irgendwo muss man es doch sehen!! Rede ich mir immer ein, es geht! Aber die Hauptsache ist, dass dein Partner dich noch so liebt wie früher....
    Fange an, deinen Körper zu akzeptieren. Deine Tochter ist der Lohn für dieses "unschöne Bild"!

    Trotz alle dem: Eine schöne Zeit mit deiner Tochter!

    Jenny

    Kommentar