• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Füllung weg, Zahnarzt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Füllung weg, Zahnarzt?

    Hallo! Ich weiß ist nicht 100 Prozent Ihr Thema, aber ich bräucht doch mal einen schnellen Rat...


    Ich hatte eine provisorische Füllung bekommen, da nicht sicher war wie sich der Nerv verträgt etc..
    Da mir meine Schwangerschaft dazwischewn gekommen ist, hatte ich die Behandlung unterbrochen. Nun ist die Füllung aber herausgekommen und ich muß mich trotz meiner Schwangerschaft behandeln lassen.


    Kann ich denn bis dahin irgendetwas in die Füllung tun, vielleicht Watte oder sowas und worauf muß ich wegen der Schwangerschaft achten?


  • Re: Füllung weg, Zahnarzt?


    Hallo Charlie,

    soweit ich weiß, können Füllungen während der Schwangerschaft ohne Probleme durchgeführt werden. Man sollte dem Zahnarzt nur vorher mitteilen das man Schwanger ist, damit ein „schwangerenfreundliches Betäubungsmittel“ verwendet wird.

    Soweit ich weiß, stellt nicht einmal das Röntgen des Kiefers eine Gefahr in der SS dar.

    Liebe Grüße
    Engelchen

    Kommentar


    • Re: Füllung weg, Zahnarzt?


      Hallo Charlie

      meine Zahnärztin macht in der SS nur Provisorische Füllung rein wenn bei mir eine Füllung neu gemacht werden muss, aber ich glaube hier gab es schon mal dieses Thema wo sich eine Zahnarzthelferin geäußert hat und da gab es eine Füllung die auch während der SS angewand werden darf.

      lg. katja

      Kommentar


      • Re: Füllung weg, Zahnarzt?


        Hallo charlie,
        nur eine Amalgamfüllung ist nicht zu empfehlen, ansonsten können Sie sich zahnärztlich behandeln lassen, solange Sie von Ihrer SS berichten.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar