• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

angst

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • angst

    Hallo

    Ich habe am 5 maerz meine erste untersuchung. Habe echt angst davor, wieso weiss ich nicht so recht. meine angst ich bestimmt unbegruendet aber dennoch, bin ich jetzt schon irgendwie total nervoes obwohl es noch 11 tage bis zur untersuchung sind. Hatte jemand auch von euch angst. Was kann man dagegen tun.
    Ich bin bei einem Frauenarzt von dem ich vom hoeren weiss dass er sehr gut ist, leider war ich bis jetzt noch nicht bei ihm. erst am 5 gehe ich dorthin.
    ich weiss auch nicht ob ich meinen freund dabei haben will, glaube dass es bestimmt schön fuer ihn waere, jedoch ist die scham so gross vor ihm auf dem stuhl da zu liegen das ich dass vermeiden will. er hat gesagt dass er es akteptiert wenn ich ihn nicht dabei haben will.
    weiss jemand einen rat für mich was ich tun kann gegen die angst und die scham. Kann jemand mir vielleicht den ablauf der ersten untersuchen sagen.
    es ist mein erstes kind. lg


  • Re: angst


    Hallo!

    Also du bist schwanger (welche Woche ca.?) und am 5.03. ist deine erste Untersuchung ?

    Angst hat man immer, das ist normal, du musst versuchen dich damit anzufreunden, dann ist es halb so schlimm.

    Bei der ersten Untersuchung kann man meistens noch nicht viel sehen auf dem Ultraschall. Mein Freund war erst später dabei als es sich auch "rentiert" hat, also als es schon nach Baby aussah ;-) Doch das kann jeder machen wie er will. Am Anfang sieht man nur die Fruchthöhle und evtl einen Punkt ;-)

    Du bist nicht auf einem Stuhl, du liegst auf einer Liege und der Arzt macht vaginal Ultraschall. Auf dem Stuhl bist du nur zur normalen Untersuchung aber da wartet dein Freund dann sowieso draussen.

    Immer positiv denken, es wird alles gut sein, wirst sehn!

    Viel Glück,
    LG Maleica

    Kommentar


    • Re: angst


      Hey du,

      wenn du nicht möchtest, dann lass deinen Freund doch zuhause.

      Wie Maleica bereits gesagt hat: man sieht sowieso noch nicht soviel. Aber wenn du deinen FA lieb fragst, dann druckt er dir sicherlich ein Bildchen aus und du kannst es dann zuhause deinem Freund in aller Ruhe und ohne Scharm zeigen.... =)

      Bei meiner ersten Untersuchung musste ich zuerst Urin abgeben. Damit wurde dann noch mal ein SS-Test gemacht und der Urin wurde dann noch auf Eiweiß, Zucker & Bakterien untersucht. Danach musste ich dann auf den Stuhl und ich habe eine ganz normal Untersuchung mit Abstrich (wie bei der Krebsvorsorge) gemacht bekommen. Danach hat er dann noch einen vaginalen Ultraschall gemacht (jedoch bei mir auf dem Stuhl) und hat mir mein erstes Photo mitgegeben.

      Du siehst also, alles nur halb so schlimm.... und angst hatten wir sicherlich alles vor der ersten Untersuchung.... immerhin weiß man ja vorher noch nicht, ob alles in Ordnung ist und was alles auf einen zukommt.... =)

      Alles Gute
      Engelchen

      Kommentar


      • Re: angst


        Danke für eure Infos. Laut Rechnung in der siebten Woche aber naeheres erfahre ich am 5 maerz
        lg

        Kommentar



        • Re: angst


          Wenn du siebte Woche bist kannst du evtl sogar schon das Herz schlagen sehen, kannst dich schonmal freuen! :-)

          Wünsch dir alles Gute!

          LG Maleica

          Kommentar