• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weicher Bauch / Harter Bauch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weicher Bauch / Harter Bauch

    Hallo Mädels,

    mir ist besonders in den letzten Tagen abends was aufgefallen. Ich bin jetzt 17 + 5, also 18. SSW.

    Moragns und tagsüber habe ich eigentlich einen sehr entspannten Bauch, man sieht schon etwas aber nicht übermäßig.

    Allerdings ändert sich das schlagartig abends. Wenn ich abends auf dem Rücken auf dem Sofa liege, wird öfters mein Bauch richtig hart und kugelig am Unterleib. Tut überhaupt nicht weh oder ist auch nicht unangenehm.

    Aber total merkwürdig, weil von jetzt auf gleich sich das verändert.

    Kennt das eine von euch oder weiß auch, was das ist???

    Liebe Grüße,

    Adlina


  • Re: Weicher Bauch / Harter Bauch


    Hallo!

    das kenn ich mit dem harten bauch! find bei mir auch schon früh an und total ohne erkennbare gründe! is jetzt immer noch so, vor allem nach anstrengung.
    wenn du keine schmerzen hast, is das bestimmt nicht weiter schlimm (wars mal bei mir nicht, hatte aber auch angst)
    magnesium soll helfen!

    LG
    Sybill

    Kommentar


    • Re: Weicher Bauch / Harter Bauch


      Hallo Adlina,

      ist der Bauch nur hart und kugelig wenn du liegst?!?

      Also bei mir ist das auch so!!! Wenn man auf dem Rücken liegt, dann ist der Bauch ja eh flacher als wenn man steht oder sitzt.... und dann kann man bei mir die Rundung besser sehen und der Bauch fühlt sich härter an....

      Wenn keine Schmerzen oder immer wiederkehrende Kontraktionen vorhanden sind, denke ich nicht das es was schlimmes ist.....

      Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich auf dem Rücken liege, ich immer eine Hand auf meinem Bauch liegen habe und sich meine kleine dann mit dem Rücken und dem Po zu der warmen Handfläche hindreht.... dadurch wölbt sich mein Bauch nochmals mehr, da sie ja den Rücken & Po randrückt.....

      Vielleicht ist das ja bei dir auch so.... Mittlerweile bin ich in der 28SSW und da erkennt man dann schon gut wo was liegt anhand der unterschiedlichen Beulen am Bauch… =)

      Momentan sind wir gerade dabei unserer kleinen Kunststücke beizubringen..... =) Mein Mann legt immer die Fernbedienung auf den Bauch und die kleine tretet sie runter..... Haben das ganze mit der Videokamera aufgenommen und der Familie bzw. Freunden geschickt!!! Die fahren alle total darauf ab..... =)

      Grüßle
      Engelchen

      Kommentar


      • Re: Weicher Bauch / Harter Bauch


        hallo engelchen,

        das ist ja total genial, die geschichte mit der fernbedienung. ich habe das gestern abend (26+3) mal ausprobiert
        leider hat man kleiner es nicht geschafft, sie runter zu kicken. ich hoffe, das liegt an der beschaffenheit der fernbedienung (meine ist weder eben noch glatt) und nicht daran, dass er zu schwach oder zu klein ist. die unterseite ist also eher rauh und hat eine aehnliche form wie ein bootskiel. um sie auf meinem bauch auszubalancieren, muss ich sie im liegen in die kleine kuhle legen, die vor der SS meine taille war. und dann ging's los. da wurde getreten und geboxt, die fernbedienung hat ganz schoen getanzt und ist ab und an auf die seite gekippt (wie ein boot am strand) )))
        ist schon unglaublich! als ob die kleinen mitbekommen, dass da ein fremdkoerper auf dem bauch liegt und ihnen das nicht passt. denn meine hand boxt er nicht so an. da habe ich, wie du, auch eher das gefuehl, etwas groesseres und hartes kommt an und schmiegt sich an meine hand (ruecken???).
        duerfte ich dich nochmal fragen, welcher art deine schmerzen waren, bevor du ins kh eingeliefert wurdest? bei mir hat das bauch-hart-werden in den letzten vier wochen ja eher nachgelassen. dafuer habe ich seit zwei tagen ein unangenehmes ziehen im bauch, eher morgens. es ist so aehnlich wie regelschmerzen/durchfallgefuehl (fuer mich sind die beiden empfindungen schon immer ununterscheidlbar gewesen). war das so aehnlich bei dir oder waren das richtige schmerzen?

        LG
        sophie

        Kommentar



        • Fernbedienung


          Hallo Sophie,

          also unsere Fernbedienung ist unten ganz eben und glatt.... ich kann sie auch an jeder stelle des Bauches ablegen.... Damit meine kleine die Fernbedienung trifft, muss ich sie ziemlich tief (unter dem Bauchnabel) legen und dann geht es los..... So vor 8-10 Tagen ist sie nur auf dem Bauch rumgehupft und seit 3 Tagen kickt sie die Fernbedienung runter.....

          Ich denke, dass das Kind den Unterschied zwischen kaltem Fremdkörper, oder die warme Hand von einer Person spürt..... Meine kleine tretet mir meistens auch nicht in die Hand (außer ich fordere es heraus..... =)

          Streichle doch mal ein wenig fester über die Stelle mit der sich dein kleiner an deine Hand kuschelt..... meistens kann man ein wenig ertasten um was für ein Körperteil es sich handelt... Meine kleine mag es z.B. nicht, wenn ich ihr den Kopf oder das Gesicht streichele!!! Meistens tritt sie dann ganz fest oder ändert ihre Position.....

          Also bei mir war es ja so, dass ich eine starke Bronchitis & Kehlkopfentzündung gehabt habe!!! Durch das ständige krampfartige Husten kam es bei mir zu Kontraktionen. Am Anfang merkte ich gar nichts und als der Husten nachließ wurde es immer schlimmer..... Sie kamen in regelmäßigen abständen und meist krampfartig. Es tat wie richtig starke Regelkrämpfe weh. Ich konnte dabei auch nicht sitzen oder liegen bleiben, sondern ich musste aufstehen oder in die Hocke gehen!!! Zusätzlich hatte ich immer über der Gebärmutter einen Druck nach unten!!! Für mich waren es nicht mehr unangenehm, sondern schon richtig schmerzhaft....

          Nachdem ich dann am Wehenhemmer war wurde es auch schnell besser!!! Habe dann noch vorsorglich im Krankenhaus die Lungenreifungsspritze bekommen!!! Heute geht es mir eigentlich schon wieder besser!!! Naja, die Bronchitis ist doch schon hartnäckig, aber man kann ja auch nicht wirklich viel nehmen.
          Soll mich nun körperlich schonen und lieber einmal zuviel als zu wenig Pause machen und die Füße hochlegen....

          Liebe Grüße
          Engelchen

          Kommentar


          • Re: Fernbedienung


            hallo,

            na dann bin ich ja beruhigt. mein kleiner ist wohl nicht zu schwach fuer sein alter. ich kann die fernbedienung nur in diese "ehemals-taillen-kuhle" legen. also kurz oberhalb des bauchnabels. weiter unten haelt sie nicht. dafuer waeremein bauch auch bei einer flachen fernbedienung zu kugelig
            aber zu dem anderen - ernsteren - thema. jetzt habe ich etwas angst. auch ich hatte so eine mega-grippe. hat drei wochen gedauert und das ist jetzt eine halbe woche her. und immer noch huste und schniefe ich ab. bei mir waren's v.a. die nebenhoehlen. die letzten zwei tage ist da so viel rausgekommen, dass mir vom schneuzen schwarz vor augen wurde. und nach drei wochen hat sich bei mir auch einiges in den lungen angesammelt, das ich heftigst abhuste. davon koennen also kontraktionen kommen??? wenn's morgen nicht besser wird, frage ich vielleicht doch nochmal bei der FÄ nach. obwohl mir das langsam unangenehm wird. als ich vor 2 wochen da war, um das mit dem penecellin absegnen zu lassen und weil sich mein kleiner kaum noch geruehrt hat, hat mich die kollegin meiner FÄ ziemlich bloed von der seite angemacht - meine FÄ ist nur 2,5 tage die woche in der praxis. ich war nach dem besuch total fertig, weil ich mich mal wieder "als hysterische ziege" in frage gestellt habe. man koennte meinen, dass mir das angesichts der gesundheit meines babys egal sein koennte. aber ich war wirklich am boden zerstoert nach dem besuch in der praxis!

            LG
            sophie

            Kommentar


            • Re: Fernbedienung


              Hey du,

              ich würde jetzt erstmal abwarten.... Also ich hatte doch schon richtig dolle Schmerzen.... ein unangenehmes ziehen und drücken hat man ja in der Schwangerschaft immer!!!

              Mir hat auch das Husten ganz arg im Bauch wehgetan. Ich habe während der starken Bronchitis die Wehen nicht gespürt, da ich ja alles 2-3 Minuten stark Husten musste. Ich dachte immer, dass mir der Bauch wegen dem Husten so arg weh tut.....

              Mein FA hat mich dann aufgeklärt und mir gesagt, dass beim Husten die Bauchmuskel und die Gebärmutter angespannt wird. Dies kann zu einem unangenehmen ziehen oder drücken führen, was auch normal ist wenn man schwanger ist. Sollte es jedoch so weh tun, dass man sich dabei zusammen krümmt, dann sollte man es von einem Arzt anhand einem CTG abgeklärt werden.

              Husten kann Kontraktionen verursachen!!! Wenn du das nächste mal ein CTG beim FA geschrieben bekommst, dann Huste einfach mal 2x hintereinander. Die oberen Linie auf dem Endlospapier ist die Wehenlinie.... du siehst nun wie sie 2x ausgeschlagen hat.....

              Liebe Grüße
              Engelchen

              Kommentar



              • Re: Fernbedienung


                hallo,

                dann warte ich doch noch ab, ob's ueberhaupt schlimmer wird. CTG wird bei uns nicht gemacht - zumindest nicht routinemaessig. vielleicht im KH bei verdacht auf fruehzeitige wehen? keine ahnung.

                LG
                sophie

                Kommentar


                • Re: Fernbedienung


                  Hallo Sophie,

                  bin etwas traurig zu hören, dass tatsächlich FA so auf Fragen einer Schwangeren reagieren.

                  Ich habe auch immer viele Fragen, und das ist, denke ich, ganz normal. Ist ja nichts alltägliches.

                  Laß Dich davon nicht unterkriegen. Bist halt ne gute Mama, die Risiken abklären will. Wer weiß, wie die FA reagiert hätte, wenn es ihre Schwangerschaft wäre...

                  Liebe Grüße

                  Kommentar