• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ES Dr.Mittmann

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ES Dr.Mittmann

    Hallo

    da ich KIWU habe und ich weiss das ich eine Zyste 5cm nach Periode 3cm habe mache ich mir Gedanken ob ich trotz Zyste einen Eisprung habe oder ob die Zyste den ES beeinflusst?

    Danke

  • Re: ES Dr.Mittmann


    Hallo cheri1,
    haben Sie mit Ihrem FA über den KIWU gesprochen? Was hat der FA, der die Zyste festgestellt hat, Ihnen an Informationen auf den Weg gegeben?
    Es gibt beispielsweise sog. funktionelle Zysten, die sich am Eierstock vor dem Eisprung heranbilden. Wahrscheinlich hat Ihr FA einen Kontrolltermin mit Ihnen in 3 Monaten vereinbart, sprechen Sie bitte das weitere Vorgehen mit Ihm ab. Ohne Untersuchungsbefund kann man das einfach nicht beurteilen.
    Ob es bei Ihnen zu einem Eisprung kommt, können Sie mittels Ovulationstests herausfinden und oder eine Temperaturkurve führen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: ES Dr.Mittmann


      Mein Arzt meihnte nur erstmal abwarten,einen neuen Termin hab ich nicht bekommen.

      Tempi messe ich schon und Ovutest haben jedesmal negativ angzeigt.

      Mein ZB

      http://www.urbia.de/services/zyklusk...user_id=767350

      Könne sie mir was dazu sagen?

      Ich möchte noch erwähnen das ich ende Nov.die Pille abgesetzt habe und einen Zyklus von 53 Tagen hatte.

      LG und Danke

      Kommentar


      • Re: ES Dr.Mittmann


        Hallo cheri1,
        nach Absetzten der Pille dauert es eventuell ein wenig bis sich wieder ein stabiler Zyklus einstellt.
        Wenn Sie im November die Pille abgesetzt haben, hatten Sie bislang zweimal die Chance schwanger zu werden.
        Da würde ich auch zum Abwarten und Probieren raten...
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar