• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kopfschmerzen !!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfschmerzen !!!

    Hallo, hätte mal wieder 3 Fragen:

    1) ich leide des öfteren unter Kopfschmerzen. Was kann man einnehmen ? Habe früher immer Dolormin Migräne genommen, habe gehört die darf man zu bestimmten Zeiten in der Schwangerschaft sogar auch nehmen, aber zu welchen ? die ersten Monate ? Oder erst später ? Bin jetzt 14+0. Was wäre die Alternatvie ? Paracetamol hilft bei mir nicht so richtig, zumindest nicht bei starkem Kopfweh.

    2) Noch eine Frage, ich habe manchmal mal Schmerzen und Funken (wie Stromschlag) in den Fußzehen. Hört sich seltsam an aber das ist erst seit der Schwangerschaft. Könnte das Magnesiummangel sein ? Oder gar Durchblutungsstörungen ?

    LG Maleica

    P.S. 3) Wenn ich an Fasching auf eine Party gehe, stört sich das Kind sehr an dem lauten Bass ?

  • Re: Kopfschmerzen !!!


    Hallo Maleica!

    hmm, Paracetamol darf man nehmen, aber wenn das bei dir nicht wirkt... an medikamenten weiss ich dann nichts weiter.
    ich bin letztens einfach mal ne halbe stunde vor die tür, das tat gut!bin zwar schon nicht mehr so flott unterwegs, aber einfach die strasse einmal rauf und einmal runter...
    ich habe keine migräne (zum glück) aber oft richtig dicken kopf wegen schlafmangel
    meine FÄ hat mir empfohlen jap heilpflanzenöl auf die schläfen und den nacken zu reiben. das schafft etwas liderung, richtig weg gehts aber nicht...

    in welcher SSW bist du denn?
    ich hatte auch nachgefragt wegen der lauten musik. man hat mir hier (genauso wie meine FÄ) geraten ab anfang 6. monat drauf zu achten dass die musik eben nicht mehr zu laut ist. vorher war ich dann noch 2-3x in der disco. ich sollte viel trinken, was das genau bewirkt weiss ich nicht..
    später hatte ich dann oft bauchweh, also son unangenehmes gefühl, war vielleicht das schlechte gewissen? da bin ich nicht mehr gegangen...Konzerte oder so (also livemusik) hab ich mich eh nicht mehr getraut. war auch nur in ner disco wo es nicht in allen ecken so schlimm laut und nicht so rauchig war (das hat sich ja jetzt bald erledigt mit dem rauch

    zu den schmerzen in den beinen kann ich dir leider nix sagen...

    LG
    Sybill

    Kommentar


    • Re: Kopfschmerzen !!!


      Hallo,

      Danke für deine Antwort. Bin heute 14+0 und geraucht wird bei uns schon nicht mehr, werde also mal mitgehen, heimgehen kann ich ja immernoch.

      Spazierengehen ist bestimmt gut, nur geht das leider nicht immer (wenn ich zb in der Firma sitzen muss oder ähnliches). *seufz*

      LG Maleica

      Kommentar


      • Re: Kopfschmerzen !!!


        .....
        bei uns wird das rauchverbot erst nach fasching in kraft treten...
        ja, so sehe ich das auch! geh nur, is nacher noch lange genug wo man daheim bleibt (und das ja auch gern, ne?) wenn du ein bisschen auf dich selbst und deinen bauchbewohner hörst, wirste schon merken ob es ok ist...

        hmm, das mit kopfschmerzen auf der arbeit is natürlich doof, vielleicht darfst du aber trotzdem mal kurz an die frische luft! is ja besser als wenn du ganz ausfällst...
        ansonsten hoff ich dass dir jemand ein alternatives medikament nennen kann dass du nehmen darfst...

        dann mal viel spass!
        LG
        Sybill

        Kommentar



        • Re: Kopfschmerzen !!!


          Hallo Maleica,
          wenn Paracetamol bei einer akuten Migräneattacke wenig hilft, haben Sie auf die richtige Dosierung geachtet?
          1000 mg Paracetamol, um den Schmerz zu durchbrechen.
          Ansonsten kann Ihnen Ihr FA eine Kurzinfusion Magnesium geben.(z.B.:Mg 5-Sulfat Amp. 10% Injektionslösung).
          Prophylaktisch in der SS könnten Sie auch zu Magnesium Tabletten greifen, die sowohl wehenhemmende als auch krampflösende Nebeneffekte haben.
          Wenn der Kopfschmerz anders ist als Sie ihn kennen, sollte ein Bluthochdruck und ein Eisenmangel ausgeschlossen werden.
          Gut wirksam und ebenfalls gut vereinbar mit der SS ist bei Migräne die Akupunktur.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar