• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Toxoplasmose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Toxoplasmose

    Hallo Mädels,
    halle Frau Mittmann,

    man hat mir gesagt, dass Katzen nur Überträger von den Erregern sind, die entweder rohes Fleisch bekommen oder Freigänger sind.

    Gute Freunde haben zwei Stubentiger, die Dosenfutter bekommen.

    Besteht hier auch die Gefahr?

    Liebe Grüße,

    Adlina

  • Re: Toxoplasmose


    Hallo Adlina,
    die Wahrscheinlichkeit ist höher bei freilaufenden Hauskatzen- aber Sicherheit gibt es trotzdem nicht...
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Toxoplasmose


      Hi,
      ich habe im Fernsehen einen sehr interessanten Bericht über TP gesehen.
      Da hieß es, Ratten sind der Wirt dieses einzelligen Parasiten. Dieser setzt sich ins Gehirn der Ratten und poolt diese so um, dass die in den Selbstmord getrieben werden, d. h. die natürliche Angst vor Katzen verlieren.
      Frist eine Katze dann eine infizierte Ratte, vermehrt sich der Parasit im Darm der Katze und wird dann mit dem Kot ausgeschieden. Katzen erledigen ihr Geschäft ja meist im Freien (Wiesen etc.) Wenn dann Weidetiere den Kot aufnehmen, haben diese den Erreger auch im Blut, so kommt der dann z. B. ins Mett. Daher kein rohes Fleisch.
      Ich habe dann noch die Empfehlung gesehen, man solle Katzen lieber mit Trockenfutter füttern, das Dosenfutter könnte auch belastet sein.
      Du kannst die Katzen auch beim Tierarzt auf TP testen lassen, dann wüsstest Du es genau. Ansonsten auch kein Katzenklo saubermachen. Selbst wenn Du im Garten arbeitest könntest Du die Parasiten über die Luft aufnehmen, z. B. wenn man Blätter wegkehrt und eine infizierte Katze dorthin gemacht hat (einer Bekannten gings so, die hatte dann ne Fehlgeburt). Also das lieber auch lassen.
      LG Fili

      Kommentar


      • Re: Toxoplasmose


        Hallo,

        ich habe 2 Katzen und bin trotzdem negativ. Ganz so leicht steckt man sich also nicht an, sonst müste ich es schon längst haben. ;-) Natürlich muss ich jetzt etwas mehr aufpassen aber ich bin zuversichtlich das alles gut geht.

        LG Maleica (13+0)

        Kommentar