• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sind das Wehen??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind das Wehen??

    Hallo!
    Ich bin in der 18 SSW.
    Hab seit ein paar tagen immer wieder mal für ne halbe Std. oder so nen harten Bauch. Gelegentlich hab ich auch Rückenschmerzen die aber unabhängig vom harten Bauch sind.
    Seit gestern hab ich jetzt öfters am Tag so nen druck auf dem After als ob ich Stuhlgang müsste - was aber nicht der Fall ist.
    Kann mir jemand helfen? Können das Wehen sein? Ich nehme schon 300mg Magnesium am Tag.
    Komme mir irgendwie blöd vor jetzt ins KH zu gehen wenn das nur SS beschwerden sind!
    Hoffe es hat jemand einen Rat!
    GLG Sanne

  • Re: Sind das Wehen??


    hallo,

    wirklich beantworten kann ich deine frage nicht, aber ich hatte vorgestern auch ploetzlich so einen komischen druck. seit gestern morgen habe ich des raetsels loesung, ich habe ein bisschen durchfall. also keine wehen.
    es gibt aber so etwas wie "uebungswehen". die sind wohl normal, aber ich weiss auch nicht recht, wann die anfangen. ich bin sehr gespannt darauf, was frau mittmann sagt: ab wann hat man "uebungswehen"? wie unterscheidet man "uebungswehen" von richtigen wehen?
    das mit dem harten bauch kenne ich uebrigens, seitdem der waechst. meine FÄ meinte, kein grund zur sorge. das ist wegen dem "muskelkampf uterus gegen abdomen". es ist ja mein erstes kind...

    hoffe bei dir ist alles gut!


    sophie

    Kommentar


    • Re: Sind das Wehen??


      hallo sanne!
      also das mit dem harten bauch hatte ich in der zeit auch öfter! ist wirklich nicht so einfach wenn man das gefühl nicht kennt und nicht weiss wie hart der bauch denn sein darf...
      mir tat es öfter auch an anderen stellen im bauch weh (eierstöcke oder darm oder so)... scheinbar gehört das dazu, aber ich war auch oft ähnlich ratlos...
      ich habe versucht es danach zu beurteilen wie die schmerzen auftreten. einmal wars ziemlich heftig, da hielten die schmerzen aber lange an, wehen wären ja phasenweise, so habe ich versucht mich selbst zu beruhigen und scheinbar wars ja auch dann doch nicht so schlimm...

      schätze "richtige" wehen" sind wesentlich stärker, ich glaube dann werden wir die schon erkennen wenns denn soweit ist *hoff* vermutlich stellt sich dann auch die frage nicht mehr, weil man dann nur noch ins krankenhaus will...

      auf jeden fall gute besserung!
      LG
      Sybill

      Kommentar


      • Re: Sind das Wehen??


        Hallo Sophie und Sannesu

        keine Angst richtig Wehen könnt Ihr nicht verschlafen die sind schmerzhaft das was Ihr jetzt hab sind nur Übungswehen falls die aber stärker werden und in regelmäßigen Abstand kommen sollte ihr in die Klinik, ach so richtige Wehen werden stärker wenn ihr in die Badewanne geht falsche gehen davon weg so hat man mir es am Freitag erklärt beim FÄ.

        lg. katja

        Kommentar



        • Re: Sind das Wehen??


          hallo,

          danke! du hast ja schon erfahrung. aber wie unetrscheidet man denn uebungswehen von den ganz normalen, wachstumsbedingten kraempfen??? eine idee?

          LG
          sophie

          Kommentar


          • Re: Sind das Wehen??


            Guten Morgen Mädels!
            Danke für die Antworten.
            Das ist irgendwie total schrecklich wenn man nicht weis wann man sich sorgen machen soll. Will doch nur das diesesmal alles gut geht. Noch ne FG halt ich nicht aus.
            Heute morgen gehts mir wieder besser. Der Bauch war heute vor dem Aufstehen zwar wieder total hart, aber weh hat nix getan. Fals ich heute wieder so n komischen Druckschmerz bekomme ruf ich bei meiner Gyn an. Hab am Freitag wieder einen Kontrolltermin. Hoffe mein Kleines in mir ist gesund.
            Vorgestern haben wir mit dem Angelsound gehört und das Herzchen nicht gefunden und bewegungen haben wir auch nicht gehört - da war ich schon n bissi in Sorge. Gestern Abend haben wir nach n paar min suchen das schnelle Pochen doch wieder gefunden HF ca. 155 min und unser Kleines hat mächtig gestrampelt (das strampeln merke ich leider noch nicht aber wir haben es gehört.).
            Im Moment bin ich n bissi beruhigter.
            Schönen Tag euch allen
            GLG Sanne

            Kommentar


            • Re: Sind das Wehen??


              hallo sanne,

              du hast am freitag den termin? ich naechsten montag. da koennen wir uns ja dann wieder auf dem laufenden halten. ich bin mir aber relativ sicher, dass ein bisschen harter bauch nichts dramatisches ist. das habe ich seit ungefaehr der 11./12. SSW mehrmals in der woche. und bisher hat das nicht geschadet.
              wenn ich das richtig verstanden habe, steht bei mir (am MO bin ich dann anfang 23. SSW) die ganz grosse US an - mit vermessen, wiegen, suche nach evtl. schaedigungen usw. ich hoffe alles ist gut und ich bin so gespannt darauf, mein "nuckelchen" wieder zu sehen und zu sehen, wie er sich entwickelt hat. er macht sich weiterhin oft und "schlagkraeftig" bemerkbar. du bist jetzt in der 18. SSW, nicht wahr? soweit ich verstanden habe ist es total normal, wenn man bei einem ersten kind vor der 20. SSW noch nichts spuert. ich hatte halt einfach glueck, dass es bei mir so frueh war. ich habe schon seit mindestens drei wochen nicht mehr doppeln muessen, um ein lebenszeichen zu haben.
              am donnerstag abend habe ich zum ersten mal den geburtsvorbereitungskurs und werde dann auch die bekanntschaft der hebamme machen. bei uns laeuft ja alles ohne hebamme. erst nach der geburt kommt die ein paar mal. alles weitere wuerde die kasse nicht uebernehmen. zum glueck verstehe ich mich aber sehr gut mit meiner FÄ und habe auch keine "weiss-kittel-phobie".
              ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich finde, dass man - wohl recht unbewusst - von vielen aerzten anders behandelt wird, wenn man selbst einen doktortitel hat, wenn auch in einem ganz anderen bereich. das ist keine kritik an den aezrten, aber mir ist der unterschied schon aufgefallen.

              alles gute! ich verstehe deine angst, aber ist bestimmt alles in ordnung!!!
              sei gedrueckt
              sophie

              Kommentar



              • Re: Sind das Wehen??


                Hallo Mädels,

                wie ich lese ist ja alles in Ordnung bei euch....=)
                Also das mit dem harten Bauch habe ich auch ab und zu.... und zwar immer wenn ich mich ein wenig überanstrengt habe (z.B. die Wohnung geputzt oder stress gehabt habe, usw.)
                Mein FA meinte, dass dies normal ist bei Anstrengung und ich einfach ein wenig langsamer machen soll.....

                Ich habe jetzt am Mittwoch mein II Screening. Bin auch schon gespannt wie es meiner kleinen Maus geht.

                Wann habt ihr eigentlich genauer ET??? Jetzt schreiben wir schon seit Wochen miteinander, aber so genau gefragt habe ich noch nie....=)

                Drücker an alle
                Engelchen

                Kommentar


                • Re: Sind das Wehen??


                  hallo,

                  bei mir sind gemaess der rechnung die beim screening in der 13. SSW angestellt wurde die 40 wochen am 18. mai vorbei. also ET 18.05. allerdings glaube ich einerseits nicht, dass mein nuckelchen es bis dahin in meinem bauch aushaelt (ist mein erstes kind und die kommen ja oft nach der 38. SSW). andererseits spreche ich zwar immer von meinen SSW, wie die FÄ sie errechnet hat, glaube aber, dass das tatsaechliche SS-alter juenger ist. ich hatte ja damals temperatur gemessen und nach tempi waere ET dann 4 tage spaeter. vom ersten tag der letzten regel aus gerechnet sogar 5 tage spaeter. auf dem letzten US-bild steht wiederum ET 14.05. na ja, offiziell muss ich wegen MU-schutz mit dem 18. rechnen und ansonsten lass ich mich ueberraschen. ich will's unbedingt mindestens bis zur 38. SSW schaffen!
                  alles liebe und viel glueck bei deinem termin - schon am mittwoch; du glueckliche ))) bei dir ist es ein maedchen, ja?
                  sophie

                  Kommentar


                  • ET


                    Hallo Sophie,

                    ja, bei mir ist es ein Mädchen. Lustig, ich habe ein Tag nach dir ET und zwar am 19.05.2008.
                    Mal schauen, wie genau sie es mit dem Termin nimmt...... =)

                    Werde am Mittwoch Info zum FA-Termin abgeben.....

                    Grüßle
                    Engelchen

                    Kommentar



                    • Re: ET


                      ach ja??? ich bin in der 22. SSW. du auch? wieso habe ich mir eingebildet, du waerst weiter als ich?
                      glueckwunsch zum maedchen! bei mir hat es etwas gedauert, bis ich mich an den gedanken gewoehnt hatte, dass es ein junge wird. aber jetzt wuerde ich mein nuckelchen nicht mehr eintauschen wollen
                      bis mittwoch
                      sophie

                      Kommentar


                      • Re: ET


                        nee, ich bin Ende der 22 SSW!!!

                        Das es ein Mädchen wird wissen wir schon länger. Beim 3D Ultraschall im Rahmen des Erst-Trimester-Screenings haben wir es gesehen..... =)

                        Naja, mein Mann hat sich auch erst mit dem Gedanken eine Tochter zu bekommen anfreunden müßen.... aber jetzt freut er sich riesig!!!

                        Ich habe schon immer gesagt, dass es ein Mädchen wird.... mütterlicher Instinkt..... =)

                        Bis Mittwoch
                        Engelchen

                        Kommentar


                        • Re: ET


                          dann rechnen wohl frz. CH FA ET anders als dt. FA. ich bin heute 21+1 (also ganz am anfang der 22. SSW) und mein ET ist ein tag frueher als deiner???
                          das soll einer verstehen... ))
                          bis denne
                          sophie

                          Kommentar


                          • Re: ET


                            Hallo

                            Mein ET ist laut Ultraschall 12SSW der 12.6. laut letzter Regel wäre es der 29.5. da meine Kinder alle Später kamen wie ausgerechnet werde ich sicherlich wieder über den 12.6, kommen
                            war heute wieder zur Vorsorgen und es ist alles i.O. die kleine Maus ist ganz schön gewachsen sagte die Hebamme unser nächster großer Ultraschall soll am 31.1. gemacht werden ich hoffe wir erfahren dann endlich was es wird, und dann geht es mit den 3D Ultraschall endlich los.
                            So habe mich eben für das Schwangeren schwimmen angemeldet.

                            lg. katja

                            Kommentar


                            • Re: ET


                              ach ich verstehe das auch nicht mit der Rechnerei....

                              ich nehme einfach das hin, was mein FA im Mutterpass reinschreibt und laut den Eintragungen meines FA war ich am 18.12.2007 in 18+7 (also Ende 19SSW) wenn ich dann weiterrechne:

                              18.12.07 = 18+7 (Ende 19SSW)
                              25.12.07 = 19+7 (Ende 20SSW)
                              01.01.08 = 20+7 (Ende 21SSW)
                              08.01.08 = 21+7 (Ende 22SSW)

                              Also müßte ich ab Mittwoch den 09.01.08 in 22+0 und somit in der 23SSW sein.....

                              Vielleicht ist meine SS ja auch weiter als ich denke.... Mal abwarten!!! Am Mittwoch im großen US wird ja auch der ET nochmals genau festgelegt bzw. bestätigt......

                              Grüßle
                              Engelchen

                              Kommentar


                              • Re: ET


                                Hallo Engelchen

                                Die ET sind auch nur Richtlinien das Kind kommt eh dann wenn man nicht damit rechnet so war es zumindest bei mir immer wenn ich mir was vorgenommen habe ging es in der Nacht los. aber wie gesagt ich war ja immer über die Zeit.

                                Lg. katja

                                Kommentar


                                • Re: ET


                                  Hallo Mädels!
                                  Mein Kleines soll am 11.06. auf die Welt kommen - nach rechnungen der GYN :-) mal schaun.
                                  Hoffe echt mein kleines ist Gesund. Bin schon ganz gespannt auf Freitag da hab ich wieder einen GYN Termin.
                                  Am 28.01. hab ich dann noch so n spezial Ultraschall wegen Missbildungen und so. Zahlt die Kasse bei mir.
                                  Ich wünsch euch noch n schönen Abend!!!
                                  GLG Sanne

                                  Kommentar


                                  • Re: ET


                                    Hallo Katja,

                                    so weit bin ich auch..... =)
                                    siehe auch mein Beitrag unter @Fr.Mittmann:ET???

                                    Ich weiß, dass nur ca. 4% aller Kinder am errechneten Termin auf die Welt kommen. 27% aller Babys werden jedoch innerhalb einer Woche und 67% innerhalb von drei Wochen um den errechneten Geburtstermin geboren.

                                    Mir ist es eigentlich egal in welcher SSW ich bin, hauptsache es geht meiner kleinen gut.... =)

                                    Grüße
                                    Engelchen

                                    Kommentar


                                    • Re: ET


                                      Hallo Sanne,

                                      dann drück ich dir mal die Daumen für Freitag....
                                      meiner ist Morgen früh.....

                                      Liebe Grüße
                                      Engelchen

                                      Kommentar


                                      • Re: ET


                                        hallo,

                                        leider kann es mir nicht ganz egal sein, da viel meiner planung davon abhaengt, wann ich wieder arbeiten gehen muss. das ist etwas kompliziert, aber theoretisch werde ich genoetigt 2 wochen vor ET in mutterschutz zu gehen. aber aller urlaub der vor der geburt ist, wird mir danach von den 4/5 monaten abgezogen. ausserdem muesste ich wissen, ob ich fuer einen bestimmten lehrauftrag eine vertretung nehmen kann oder nicht. und dann ist ja da noch das problem des krippenplatzes...

                                        nicht einfach das ganze!
                                        gruesse
                                        sophie

                                        Kommentar


                                        • Re: ET


                                          Hallo Sophie,

                                          ich kann Dich gut verstehen. Da ich nach der Geburt unseres Kindes auch gleich wieder arbeiten möchte, wöllte ich auch wissen wann der Geburtstermin ist. Auch allgemein ist es doch schön wenn man einen Anhaltspunkt hat.

                                          liebe Grüße
                                          Windrsöchen

                                          Kommentar


                                          • Re: ET


                                            hallo,

                                            na ja, natuerlich mag ich meine arbeit und will nicht dauerhaft nur zuhause sein. aber ich muss es auch. mit einem gehalt schaffen wir das nie. ich werde aber hoechstens zu 60% arbeiten, vielleicht auch nur 50% - das haengt eben von besagten lehrauftrag ab und der wiederum haengt ein bisschen am ET. und leider besteht auch nicht die moeglichkeit, ein jahr zu pausieren und dann den job wieder zu uebernehmen. das ist einerseits bei uns (CH) nicht so ohne weiteres moeglich. andererseits arbeite ich vornehmlich in projekten. die koennen nicht einfach ein jahr aussetzen.
                                            ich habe im gyn-forum gelesen, dass es bei dir jetzt wohl leider doch nicht geklappt hat. weiterhin viel glueck!
                                            sophie

                                            Kommentar


                                            • Re: ET


                                              (::I) nein, so wie es aussieht hat es nicht geklappt.

                                              Wenn es bei uns mal soweit sein sollte, dann werde ich auch zu ca. 60 % danach weiterarbeiten. Für die anderen Tage stelle ich dann eine freie Mitarbeiterin ein und wenn ich arbeite, dann ist mein Mann daheim und macht Telearbeit. Alles schon gut geplant - wenn es doch jetzt nur klappen würde.

                                              Vielleicht ist es auch gut so, dass es diesen Monat noch nicht geklappt hat - nach diesem Schock, den ich am WE bekommen habe - nicht nur wegen der Kirsche (das finde ich mittlerweile schon lächerlich). Jetzt kann ich mich erst einmal beruhigen und neu starten :-)

                                              Danke noch einmal für Deine Meinung :-)

                                              Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

                                              Kommentar


                                              • Re: ET


                                                was denn fuer ein schock???
                                                sophie

                                                Kommentar


                                                • Re: ET


                                                  Hallo Sophie,
                                                  hallo Windröschen,

                                                  und ihr denkt, dass sich Euer Kind an den ET hält??? Dann seit Ihr die 4 glücklichen von den 100 Schwangeren..... Glückwunsch.....

                                                  Ich würde an Euerer Stelle nicht so engmaschig planen.... der Schuss könnte nach hinten losgehen....

                                                  Engelchen

                                                  Kommentar