• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haare färben in der Schwangerschaft ???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haare färben in der Schwangerschaft ???

    In einer Zeitschrift habe ich gelesen, dass man während der Schwangerschaft auf das Haarefärben verzichten soll. Da ich mich für eine Schwangerschaft optimal auf alles vorbereiten möchte (so gut es geht) wollte ich speziell in meinem Fall wissen, ob ich meine Haar auch während der Schwangerschaft weiter färben darf. Ich verwende sein vielen vielen Jahren eine etra aufhellende dauerhafte Coloration "etrahelles Blond" von Garnier. Diese enthält Wasserstoffperoxid, Amoniak, Resorcin und Toluyendiamin. Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht, möchte mein Kind in einer Schwangerschaft aber ungern gefährden. Kann ich ggf. auf andere pflanzliche Produkte umsteigen ????

  • Re: Haare färben in der Schwangerschaft ???


    Hallo!
    guck mal, das war hier schon paar mal thema! zuletzt eine seite weiter, der beitrag vom 2.1. von charlie "haarefärben"
    toll dass du jetzt schon daran denkst! für mich ist die schwangerschaft zwar nicht unerwünscht, kam aber etwas schneller als erwartet, hihi.. so musste ich 2 monate mit nem üblen ansatz rumrennen (hatte die haare böondiert und dann pink getönt), bevor ich 1x im naturton überfärbt habe...
    wie du lesen wirst sind die meinungen geteilt (auch die der fachleute)
    BESSER ist es bestimmt zu verzichten, zumal du das ja scheinbar planen willst... gerade blondierung, glaub ich, ist nämlich nicht so toll! das merkt man ja selbst schon wenn mans aufträgt in der nase... *rümpf*

    dann mal viel erfolg
    Lg
    Sybill

    Kommentar