• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kältetherapie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kältetherapie

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe seit ca 10 Jahren Schuppenflechte auf dem behaarten Kopf, und habe nun eine Kur bekommen, wo ich in eine sogenannte Kältekammer musste. Im Badeanzug in eine Kammer mit -110 Grad, is echt ne Überwindung. Diese Therapie ist auch bestens geeignet für Rheuma Patienten. Der Erfolg stellte sich erst ein paar Wochen nach der Kur ein. Meine Schuppenflechte ist geringer geworden und auch meine Akne hat sich verbessert. Also für Hautpatientin bestens zu empfehlen.
    Vielleicht konnte ich euch mit dieser Therapie einen kleinen Hoffnungsschimmer geben.
    mit lieben Grüßen
    girl84


  • RE: kältetherapie


    Hallo auch zurück - mich würde interessieren, ob deine Kältetherapie von deiner Krankenkasse gezahlt wurde? Wenn ja, in welcher Krankenkasse bist du denn?? Ich habe auch schon von anderen Quellen gehört bzw. sie gelesen, dass die Kältetherapie eine gute Alternative sein soll! EIne Überwindung ist es ganz sicher ... :-) Aber ich kann mir auch vorstellen, dass man sich dran gewöhnt, z.B. durch Saunagänge etc. Ich freu mich auf deine Antwort ... Liebe Grüße Katja

    Kommentar