• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ekzem oder Pilz???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ekzem oder Pilz???

    Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und erhoffe mir hier Hilfe. Mein Problem sind meine Ohren,ich kratze sie blutig,weil sie jucken(Ohrmuschel). Sogar nachts im Schlaf muss ich wohl unbewusst kratzen und puhlen,denn morgens ist die Wundflüssigkeit (was soll es sonst sein) auch am Aussenohr verkrustet. Ich bin mir bewusst,das ,das nicht in Ordnung ist mit den Fingern zu kratzen.Wegen der Keime und so.Habe auch Fettcreme benutzt ,aber es hilft nichts.Bin so verzweifelt.Kann mir jemand einen Rat geben oder helfen?In der Hoffnung auf Hilfe Vogue


  • RE: Ekzem oder Pilz???


    Hi Vogue,

    warum gehst Du damit nicht zum Hautarzt??? An Deiner Stelle wäre ich dort längst gewesen. Das kann nämlich wirklich alles mögliche sein.

    Gute Besserung wünscht Dir
    Monsti

    Kommentar


    • Ekzem oder Pilz???


      Danke Monsti für den Rat,aber da war ich schon.Hatte vor zwei Jahren einen Hörsturz,der rechtzeitig behandelt worden ist und dabei hat der Arzt meine kaputten Ohren gesehen und mir eine Salbe verschrieben,die wie Feuer brennt.Na ja,es wurde auch besser.Aber seit einigen Wochen ist es fast nicht zum aushalten.Die Salbe heißt "Pimafucort".Manchmal habe ich das Gefühl,das bei Stress und Ärger die Sache immer schlimmer wird.Ausserdem bin ich kein Arztgänger,die Wartezeit,habe keine Zeit dafür.Im letzten halben Jahr habe ich sehr viel Zeit bei Ärzten verbracht,wegen einer anderen Sache,mehr als mir lieb war.Habe erstmal die Nase voll.Da ist man jahrelang gesund und munter und dann kommt der Hammer.Da muss es doch noch was anderes geben.liebe grüsse Vogue

      Kommentar


      • RE: Ekzem oder Pilz???


        Hi Vogue,

        kann Dich gut verstehen, dass Du keinen Bock drauf hast, ständig in irgendwelchen Arzt-Wartezimmern rumzuhocken ... öhm, wer tut sowas schon gern *lach*.

        Wie ich Dich verstanden hab, warst Du damals beim HNO-Arzt, richtig? Für Dich wäre jetzt aber ein Hautarzt zuständig. Also, binde Dir das mal ans Bein, ist nervig, aber verkrustete Ohren sind's doch auch, oder?

        Gute Besserung und liebe Grüße von
        Monsti

        Kommentar



        • RE: Ekzem oder Pilz???


          da ich auch an den beschriebenen symptomen leide......wird wohl auch dir vorerst nur eine salbe mit kortisonanteil helfen......der hautarzt verschreibt dir zu 99,9 % nichts anderes ! du könntest auch erstmal eine antipilzsalbe versuchen, wenn die anschlägt weißt du bescheid. da ich weiß wie unsäglich lästig und uneffektief die warterei beim arzt ist, meistens auch die visite, könntest du dir auch genauso gut ein geeignetes päparat selber in der apotheke besorgen, vorher vielleicht im netz forschen oder jemanden hier fragen was sich eignet. es gibt ja mittlerweile fast alles rezeptfrei und selbst der apotheker weiß sicher rat. der hautarzt weiß erstmal nicht mehr und wird an dir sein sortiment an salben ausprobieren, die ihm der jeweilige pharma-vertreter untergejubelt hat, bis eine anschlägt. vielleicht auch schon die erste und das ist dann die mit kortisonanteil, vor dem man sich auch nicht all zu sehr fürchten muß. er könnte natürlich gleich eine gewebeprobe untersuchen lassen...das macht aber keiner. vermutlich schlagen bei dieser mail hier einige alarm , da ja immer der arztbesuch angeraten wird. meine erfahrungen in sachen hautärzte sind aber dermaßen deprimierend...wozu ich kassenbeiträge zahle, praxisgebühren, medikamentenzuzahlungen und dann noch meine kostbare lebenszeit in wartezimmern vergeude ...wird mir immer schleierhafter. immerhin habe ich gestern im wartezimmer gelesen das sich dr. brinkmann neu verheiratet hat und sich seine frau auf der hochzeitsreise den fuß verstaucht hat....

          Kommentar


          • Ekzem oder Pilz???


            danke für eure antworten,werde heute mal in die apotheke gehen und mir ein zaubermittel holen.edelhans,über deinen letzten satz musste ich lauthals lachen.das trifft den kern.wer ist dr.brinkmann??? grins

            Kommentar


            • RE: Ekzem oder Pilz???


              na dr. brinkmann aus der schwarzwaldklinik....auch bekannt unter klaus jügen wussow......der könnte uns hier allen bestimmt helfen !

              Kommentar



              • RE: Ekzem oder Pilz???


                Hallo Vogue,

                die Antwort kann nur ein Hautarzt geben, der die Symptome untersucht hat. Es kann von Neurodermitis und Allergie über Schuppenflechte bis hin zu Infektionen oder auch psychogenen Ursachen alles sein.

                Viele Grüße und gute Besserung,
                T.Wündrich

                Kommentar