• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trockene Haut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trockene Haut

    Seit einigen Tagen habe ich ungewöhnlich trockene und sich schuppende Haut zwischen den Fingern.
    Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit trockener Haut.
    Können da psychische Faktoren oder Stress mit ins Spiel kommen? Was kann ich tun, damit diese sich schuppende Haut möglichst schnell wieder verschwindet, denn ich heirate in 4 Wochen?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    MfG Judith


  • RE: Trockene Haut


    1. Pflegen Pflegen Pflegen
    2. Zum Hautarzt gehen. Wenn keine konkrete Ursache gefunden wird oder die Krankheit kurzfristig nicht benannt werden kann, eine Woche vor der Hochzeit anfangen mit Kortison zu schmieren. Ja, das heilt wahrscheinlich nicht endgültig, wenn es keine selbstlimitierende Krankheit ist. Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit kannst Du dann Deine Hochzeit wenigstens OHNE Schuppen verbringen.
    Und diese Gewissheit ist dann doch schon mal beruhigend.
    Und nein, wenn Kortison nur mal ein paar Tage äusserlich geschmiert wird, sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Nebenwirkungen zu befürchten.

    Kommentar


    • RE: Trockene Haut


      Hallo Sommer,

      zunächst einmal sollten Sie überlegen, ob Sie vielleicht im Rahmen von Hochzeitsvorbereitungen viel mit Chemikalien zu Gange waren, z.B. Reinigungsmittel o.ä., oder einfach sehr häufig mit Wasser hantiert haben? Hat sich etwas in Ihrer Hautpflege geändert? Haben sie neue Pflege- , Reinigungsprodukte? Häufig kann mit einer sorgfältigen Analyse solcher möglicher äußerlicher Ursachen schon der Grund für solche plötzlichen Veränderungen gefunden und ausgeräumt werden.

      Wie Matthias schon sagte, ist darüber hinaus natürlich pflegen oberstes Gebot, um die lästige Trockenheit los zu werden. Es gibt beispielsweise spezielle Handmasken. Auch kurze Hand-Bäder in Wasser unter Zusatz von Milch und Olivenöl pflegen die Haut weich. (War bei meinen Desinfektionsmittel-geschundenen Krankenhaus-Händen immer hilfreich!)

      Sollten sich die Beschwerden halten, sollten Sie wirklich einen Hautarzt aufsuchen und das Phänomen untersuchen lassen, ob eine ernstere Erkrankung dahintersteckt.

      Ich würde nicht unbedingt ohne ärztlichen Rat Cortison verwenden, sollte - zwar unwahrscheinlich - irgendeine Form von Infektion dahinterstecken, ein Pilz o.ä.. ist Cortison nicht wirklich ratsam. Abgesehen davon ist ein wirklich kurzer, äußerlicher Einsatz in den meisten Fällen tatsächlich unproblematisch.

      Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Hochzeit,
      T. Wündrich

      Kommentar