• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?

    Hallo!
    Meine Tochter lief fast den ganzen Winter über mit einer Wärmflasche auf dem Bauch durch's Haus, da sie anscheinend immer sehr stark fror. Ich habe mir dabei nichts gedacht, da ich selber oft am frösteln war und auch gerne mal die Wärmflasche mit ins Bett nehme.
    Vor ca. 5 Wochen zeigte sie mir völlig entsetzt ihren Bauch, der übersäht war mit vielen schmalen kleinen roten Flecken, sie zeichneten regelrecht die Form der Wärmflasche auf den Bauch. Im ersten Moment dachte ich: "War die Flasche wohl zu heiß," und beruhigte sie damit, dass die Flecken in ein paar Tagen verwunden sein werden, wenn sie die Wärmflasche eine Zeit lang weglassen würde. Dem war aber nicht so. Diese Flecken sind noch immer da, und sie sehen noch immer so aus wie vor 5 Wochen.
    Ich fange an, mir deswegen Sorgen zu machen, schließlich wird sie zum Sommer hin bestimmt wieder ihren Bikini tragen wollen.
    Ich bin völlig ratlos, da ich überhaupt nicht weiß, was ich für sie tun kann.

  • RE: Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?


    Hallo Tinka!!!
    Wie alt ist das Kind den???Was sagt den der Arzt dazu?!!
    Das Hört sich nicht gut an.
    grüß jes1

    Kommentar


    • RE: Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?


      Hallo Tinka!!!
      Wie alt ist das Kind den???Was sagt den der Arzt dazu?!!
      Das Hört sich nicht gut an.
      grüß jes1

      Kommentar


      • RE: Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?


        ist dies ein ernst gemeinter beitrag ?

        Kommentar



        • RE: Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?


          Nein, ich meine es ernst!
          Was glaubst Du, warum ich sie damit noch nicht zum Arzt geschickt habe. Der würd' mich doch auch nur blöd angucken!

          Kommentar


          • RE: Tiefe Verbrennung durch eine Wärmflasche?


            Hallo Tinka,

            trotz möglicher Bedenken wg "Peinlichkeit" (sollte beim Arzt nie ein Hinderungsgrund sein!) sollten Sie ihre Tochter dringend von einem Hautarzt untersuchen lassen. Ekzeme, allergische Reaktionen (Gummi), Hautinfektionen u.v.m. ... all das können Gründe für die Hautveränderungen sein. Die Beurteilung und Behandlung gehört in jedem Falle in die Hände eines Facharztes!

            Mit freundlichen Grüßen,
            T. Wündrich

            Kommentar