• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Daivonex, Schuppenflechte `verbreitet`sich??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daivonex, Schuppenflechte `verbreitet`sich??

    Hallo,

    ich habe bis vor zwei Tagen neun Tage in einer Hautklinik verbracht, wo meine Psoriasis behandelt wurde. Die meisten Stellen sind auch komplett verändert (abgeschuppt und auf einem sehr sehr guten Weg zu "Normalität"). Ich habe noch einige Cremes, die die Rötungen beheben sollen, unter anderem Daivonex für Stellen im Gesicht (Augenbrauen und um die Nase herum). Jetzt habe ich schon die ganze Zeit das Gefühl, dass die anfangs relativ kleinen Stellen immer größer werde. Ich habe jetzt schon richtig große rote Flecken im Gesicht.

    Meine Frage: Ist das normal oder vertrage ich evtl. die Daivonex nicht gut? Gehen die Flecken weg, wenn ich weiterhin zweimal täglich creme oder soll ich der Haut Ruhe lassen?

    LG ccc0110

  • Re: Daivonex, Schuppenflechte `verbreitet`sich??

    Kleines Update: gestern Abend hab ich es nicht mehr benutzt, jetzt fängt die rote Haut wieder an zu schuppen. Bloderweise sind jetzt erstmal Feiertage, ergo ich kann nicht zu meinem Hautarzt.
    Ich habe jetzt nur eine leichte Pflege aufgetragen, dass die Stellen nicht so extrem trocken sind...
    Hat noch jemand so schlechte Erfahrungen mit Daivonex gemacht oder kann mir sagen, ob ich vielleicht etwas falsch gemacht habe?

    Kommentar


    • Re: Daivonex, Schuppenflechte `verbreitet`sich??

      Hi cccc0110,

      ich habe seit 40 Jahren Schuppenflechte und habe sehr viele Dinge ausprobiert. Auch Hautklinik. Ich war 2 mal am Toten Meer, das war das Einzige was geholfen hat. Ich war jeweils für fast ein Jahr "sauber". Aber jetzt habe ich etwas gefunden, das ohne Cortison ist und trotzdem hilft. Die Salbe heißt Sorion, ist nur mit natürlichen Inhaltsstoffen und hilft mir sehr gut. Ich habe die beste Zeit seit ich Psoriasis habe. Ich bin zu 98 % erscheinungsfrei. Die Salbe ist relativ teuer, aber sie ist jeden Preis wert. Man kann sie sehr sparsam verwenden. Sie riecht etwas eigenartig, was mich persönlich nicht stört. Probier das mal. Am besten vorher richtig abschuppen mit Melkfett oder so, und dann mit dem eincremen beginnen. Ich hoffe es hilft DIr auch.

      Gruß Olaf 60

      Kommentar