• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

16 und Schuppenflechte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 16 und Schuppenflechte

    Hallo

    ich bin neu hier und 16 Jahre
    ich glaube, langsam verzweifel ich.. ich hatte letztes Jahr nach einer Mandelentzündung eine schuppenflechte.. am anfang, war ich nur beim hausarzt un dan beim hautarzt der mich dann ans krankenhaus überschrieb..
    ist auch wieder weggegangen... doch dann kam es nach der nächsten mandelentzündung wieder... ist aber auch wieder weggegagen nur jetzt hab ich es des dritte mal innerhalb eines Jahres un mach shcon wieder seit monaten mit rum..

    könntet ihr mir helfen? also geht das wieder weg kann man des ganz wegbringen das es nicht mehr kommt? oder bleibt das? mir ist das total unangenehm

    danke shcon mal im vorraus

    lg annika


  • Re: 16 und Schuppenflechte


    Hey hey.. also sehr eigenartig dein problem. haben den die ärzte keine antwort geben können. Schuppenflecht dauerhaft zu heilen ist fast unmöglihc kann ich dir aus eigener erfahrung sagen. habe es halt immer mit verschiedenen cremen veruscht und nun auch eine dagegen gefunden. klär es mal ab und wenn du hilfe braucht dann meld dich. kann dir auch den link schicken.

    LG

    Kommentar


    • Re: 16 und Schuppenflechte


      Hallo Schuppenflechte ist mit der heutigen Medizin nicht zu heilen,du mußt damit leben, das heißt du mußt dich mit ihr arrangieren.
      Du braucht also eine gute Pflege für deine Haut.
      Nach meiner Erfahrung mit NeuroPsori kann ich sagen das diese Pflege das beste ist was ich bis heute hatte und ich hatte schon viele Produkte.
      Aber du mußt selbst testen jeder ist halt anders.
      Wünsche dir alles gute für deinen weitern Weg.
      LG
      Anita4268

      Kommentar


      • Re: 16 und Schuppenflechte


        also was ich jetzt ausprobiert habe, ist homöopathie..
        selbst war ich nicht von überzeugt.. aber meine mum hat gemeint, dass wirs mal ausprobieren sollten.. also war ich bei der ärztin, die mir dann die kügelchen gegeben hat.. sie hat gemeint, dass ich auf keinen fall während ich die kügelchen nehm cortison nehmen darf weil das alles aus dem körper muss.. un siehe da hatte ne totale erst verschlimmerung.. normal ist ja schuppenfelchtemeist soweit Ich weiß "nur " an ellenbogen knien usw oder? bei mir ist es komischer weiße am ganzen körper...
        aber nja auf jedenfall hat es total gejuckt und war knalle rot.. nach 3-4 wochen fing es an sich wieder zu beruhigen.. un jetzt hab ich mittlerweile wieder glatte haut nur noch die pigment flecken..

        vielleicht, sollte man es selbst mal ausprobieren.. ich kanns nur empfehlen..

        trau mich jetzt sogar wieder teilweise nur mim t.-shirt raus zugehen

        Kommentar



        • Re: 16 und Schuppenflechte


          Hi....das die Schuppenflechte durch eine Mandelentzündung kommen kann, ist bekannt. Würde an deiner Stelle einen guten Hals, Nasen, Ohrenarzt aufsuchen und ihm das Problem schildern. Der wird dir dann raten die Mandeln entfernen zu lassen.
          Könnte bei dir helfen....

          Lg

          Kommentar