• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schuppenflechte an den Nägeln

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schuppenflechte an den Nägeln

    Hallo an alle Psoriasiserkrankten,

    Habe diese Krankheit bereits seit meinem 16. Lebensjahr also 6 jahre und hab sie an vielen Stellen aber am meisten leide ich an den Fingernägeln wie auch fußnägeln darunter, halt die offensichtlichen Stellen. Hat jemand von euch einen Rat mit einer Creme oder sonstwas wie es besser geworden ist? Danke im Vorraus für die Antwort


  • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


    Hallo, habe an 3 Stellen an den Nägeln (Daumen, Zeigefinger)Schuppenflechte und habe die Nägel ganz kurz geschnitten. Dadurch optische Besserung, leider kommt es immer wieder. Ärzte können hier auch nicht weiterhelfen. Melde mich, wenn ich etwas dauerhaftes gefunden habe. Grüsse

    Kommentar


    • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


      Wie sieht das bei euch aus?
      Meint ihr die gelb/braune verfärbung unter den Nägeln, die bei druck auch schmerzen??

      Kommentar


      • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


        Hallo,
        habe seit 30 Jahren Schuppenflechte mit massivem Gelenkbefall. Hautprobleme fast gar nicht (kein Wunder - bei der Cortisondosierung für die Gelenke!) aber meine Fußnägel sind inzwischen komplett zerstört. Sieht nicht schön aus und ist natürlich im Sommer besonders störend bei offenen Schuhen. Daher lasse ich mir von meiner medizinischen! Fußpflegerin die Reste im Abstand von 6 Wochen abschleifen und einen künstlichen Nagel (Fingernagel, größte Größe) auf dem dicken Zeh aufkleben und lackieren, die kleinen Zehennägel kann man so überlackieren.
        Ist meiner Meinung und Erfahrung nach völlig unbedenklich und sieht ganz ordentlich aus. Vielleicht ein Tip für die Damen!

        Kommentar



        • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


          Hallo,
          ich habe seit ca. 25 Jahren Psoriasis. Nach etwa 18 Monaten intensivster Bemühungen bekomme ich nun endlich eine Behandlung mit MTX (nur Bauch-Ultraschall steht noch aus). Hautbefall ist gering: Hinterkopf (Kranz), Ohrläppchen und Innenohr, aber vor allem alle Nägel!
          Nach Hautarztwechsel wurde über ein Jahr lang erst abgeklärt, dass es sich wirklich nicht um Pilzbefall handelt. Habe trotz mehrfachen Negativ-Befund-Nachweises über mit Nagelmaterial angesetzten Pilzkulturen noch Antipilzkuren mit Tabletten machen müssen. Dann erst äußerliche Behandlung mit Volon-fluid. Kopfhautflächen verbessern sich, Nägel nicht. Ich raspel diese immer so kurz, dass die Haut angeschliffen wird(schmerzt aber)- sieht dann nicht so schlimm aus. Sichtbar an Finger- und Fußgelenken: starke Verdickungen - innerlich schmerzhaft -> Röntgenergebnis der Orthopädin: negativ (keine Arthrose)
          Ultraschallergebnis Uni-Ärztin: positiv (Arthritis) -> Radiologie + Szintigraphie voll positiv!
          Fazit: Arthritis ist behandelbar z. B. mit MTX, unbehandelt wird daraus Arthrose, die dann nicht mehr behandelt werden kann.
          MTX wird vorrangig als Krebs-Chemotherapie angewendet, ist also was mögliche Nebenwirkungen betrifft der Hammer. Nach Studium der vom Uni-Arzt mitgegebenen Infoblätter glaubt man im ersten Moment, dass man dies gar nicht überleben kann. Wenn ich das überlebe, werde ich mich melden und über Verträglichkeit und Therapieerfolg (hoffentlich) berichten - letzter Satz mit spaßigem Akzent.
          Ich werde die Therapie auf jeden Fall nach den Feiertagen beginnen (Glühwein koste ich noch aus - Alkohol dann vorerst nur noch äußerlich anwendbar).

          Schöne Adventszeit
          wünscht allen
          Kommissar

          Kommentar


          • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


            HI!!
            bei mir ist es zwar noch net sicher das ich schuppenflechte habe, aber ich habe auch nagelveränderungen und die kommen definitiv von keinem Pilz. Ich hab von nem Bekannten, der schuppenflechte hat, gesagt bekommen, er nimmt von yves rocher Tabletten für Haare und Nägel, da werden die wieder voll gut, ich probier das jetzt auch mal aus, wenn ich ein ergebnis habe meld ich mich nochmal.

            Kommentar


            • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


              Habe das seit Jahren (schubweise).
              Es gibt kaum hilfreiche Medikamente.
              Bei mir hilft inzwischen am Besten die Salbe Curatoderm (Wirkstoff Tacalcitol).
              Ist lichtempfindlich und daher nur abends aufzutragen. Wenn ich täglich salbe, wirkt es inzwischen gut.
              Habe die früher nur genommen, wenn es wieder losging. Das war wenig hilfreich. Man muss die Salbe schon vorbeugend benutzen.

              Gute Besserung

              Kommentar



              • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


                Habe seit 6 Monaten diagnostizierte Schuppenflechte am ganzen Körper besonders schlimm am Kopf mit massivem Haarausfall und mittlerweile an den Fingernägeln,war im August in der Türkei mit einer enormem verbesserung meiner Probleme,hielt leider nur 2 Wochen an,der erneute Schub schlimmer,bin dann Anfang November für 12 Tage ins Krankenhaus da diverse Salben usw. nichts brachten.( Super Ergebniss ! ) wir haben den 10.Dezember und alles ist wieder da wie gehabt.Muß dazu anmerken das eine Therapie mit Fumaderm abgebrochen wurde,mir wurde von meiner Ärztin gesagt ohne diese Tablettentherapie kriege Ich meine Fingernägel nicht mehr in Ordnung,Ich fühle mich Sch..... und Ich möchte mich nicht damit Zufrieden geben,Wer kann mir einen Rat geben.Da Ich Frau und auf mein Äußeres immer viel Wert gebe ,bin Ich im moment sehr Depressiv,Haare und Fingernägel sind für mich ein Aushängeschild .
                Vielen Herzlichen Dank im voraus

                mobo55

                Kommentar


                • Re: Schuppenflechte an den Nägeln


                  Habe selber auch Schuppenflechte (zum Glück nur an den Nägeln obwohl ich nicht von Glück reden möchte) mein Hautarzt wollte mir Tabletten verschreiben wo die Behandlungserfolge auch nicht garantiert werden.Ich nehme noch Betablocker für mein Herz und kann deshalb die Tabletten nicht einnehmen da sie Kontraproduktiv auf die Betablocker reagieren.
                  Kann mir jemand einen Rat geben denn ich fahre Ware zu Kunden und die müssen dann auf einen Scanner unterschreiben und Ich schäme mich da meine Nägel zu sehen sind und ich finde das selber Ekelhaft.

                  Kommentar