• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche Verständnishilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche Verständnishilfe

    Guten Abend,
    Habe die Diagnose ICD I67 88 g
    Ich verstehe es nicht.
    Was ist das genau.
    Ich kann nicht mehr laufen, es wurde diese Diagnose gestellt was hat das damit zu tun. Und kann man da nichts machen? (Meinte der Arzt), ausser Phiso, hilft mir nicht.

    Bitte können Sie mir die Diagnose erklären?
    Danke


  • Re: Brauche Verständnishilfe

    Ich glaube unter dieser ICD ist nicht klar was es genau ist.
    Es betrifft das Gehirn, ich denke es kommen mehre Ursachen infrage, bei manchen kann man vielleicht was machen, bei anderen nicht.
    Es ist die Aufgabe deines Arztes dich darüber genau aufzuklären, dich ggf. an Spezialisten, Therapeuten oder Rehas zu überweisen.
    Bist du denn bei einem entsprechenden Facharzt in Behandlung?

    Kommentar


    • Re: Brauche Verständnishilfe

      Frage:
      steht das wirklich so auf ihrer Krankmeldung od. Überweisungsschein ?

      Theoretisch können Sie selbst jeden eingetragenen Code
      im Internet abrufen, sich informieren.

      Diese Codes sind allgemein, über Unterschlüssel hinter dem
      Trennzeichen noch mal in Untergruppen unterteilt.

      In einer Krankmeldung für den Arbeitgeber gibt es keinen Code.
      Ihre Kopie enthält den Code u. die Mitteilung an die KK.
      Es sind Sammelbegriffe bzw. Eingruppierungen.

      ICD steht für ein weltweit gültiges Diagnosesystem !

      Der Diagnoseschlüssel als solches besteht aus Buchstaben, Ziffern,
      Trennzeichen, abschließender Ziffer.

      (Der Buchstabe dahinter nur für den für den Befundstatus.
      Wie A=ausgeschlossen, V= verdacht od. G= gesichert.)

      Erst bei späteren Untersuchungen etc. kann der tatsächliche
      Befund erstellt werden.
      Hier kann sich der Schlüssel wieder etwas ändern, gibt jedoch keine
      Details weiter.
      -----------------------------------------------------------------------------------------
      Gebe Ihnen mal ein Beispiel:

      Diagnoseschlüssel: M54.2
      (ergänzend der Buchstabe G, für gesichert dahinter.)

      Es handelte sich dabei um einen Bandscheibenvorfall der HWS,
      wie bei späteren Untersuchungen herauskam.

      Link:
      https://gesund.bund.de/icd-code-suche

      Schlüssel wie oben beschrieben eingeben.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------
      Ihr Diagnoseschlüssel sieht sicherlich auch anders aus.

      Gibt jedoch keinen Hinweis auf die Erkrankung als solches.
      Das muß erst abschließend untersucht u. abgeklärt werden.



      Kommentar