• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Untersuchungen beim Verdacht auf TIA

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untersuchungen beim Verdacht auf TIA

    Guten Tag!

    Ich brauche einen unabhängigen medizinischen Rat bez. Untersuchungen beim evt. Verdacht auf TIA.

    Wäre ein Doppler-Ultraschall eines Handgelenkes ausreichend, wenn das Ergebnis davon klar war, also Ellen- und Speichenarterie gut darstellbar waren?
    Symptome waren alle am Arm: Lähmung des Unterarmes, Kribbeln, Kälte, Blässe der Haut, Zyanose am Finger - bei einem 64 Jahre alten Patienten mit Koronaren Herzkrankheit.
    Wären diese Symptome als einzige TIA Symptome diskutierbar?

    Vielen Dank.


  • Re: Untersuchungen beim Verdacht auf TIA

    Würde eine Doppleruntersuchung an beiden halsschlagadern em,pfehlen.

    Kommentar