• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Herzrytmusstörungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzrytmusstörungen

    Ich weiß nicht,ob das hier reinpasst,aber hatte kein anderes Forum gefunden wo es reinpassen würde :O. Also fang ich einfach mal an.

    Ich bin 17 Jahre, nehme die Pille Monostep , wechsel nun auf Maxim. Ich war vor ca. einer Woche beim Arzt, weil ich Luftnot, Herzschmerzen und das Gefühl hatte das sich mein Brustkorb "zusammenzieht". Ich selber war neulich erst wieder kurz davor einen Krankenwagen zu rufen, aber es klang dann langsam wieder ab. Dazu kommt,dass beim Arzt ein EKG gemacht worden ist, wo Herzrytmusstörungen zu erkennen waren. Ich habe nun ein Termin am Montag zum Herzultraschall und übermorgen geh ich zum Blutabnehmen. Nun ist mir eingefallen, dass ich mich vor ca 6 Monaten am Bein geschnitten habe und die Stelle sich letzlich auch entzündet hat. Nun habe ich Angst, dass Bakterien in das Blut gekommen sind und so vielleicht wirklich das Herz geschädigt sein könnte. Oftmals habe ich auch Herzschmerzen die bis in den linken Arm ausstrahlen. Mir macht das alles wirklich große Sorge. Kann man mir hier vielleicht schon seine eigene Meinung dazu sagen, was das sein könnte. Ich beschäftige mich jede Sekunde damit
    Danke im vorraus.

    Lieben Gruß!


  • Re: Herzrytmusstörungen


    AUßERDEM, habe ich oft Schwindelanfälle und sehe schwarz vor Augen, was aber sehr selten in Ohmacht führt.

    Kommentar


    • Re: Herzrytmusstörungen


      Natürlich ist es sinnvoll, wenn Du den Arzt aufsuchst, dieser kann die notwendigen Untersuchungen veranlassen ( EKG wurde gemacht, Herzultraschall und Blutentnahme fehlen noch). In der Regel ist es so, dass man an eine Herzmuskelentzündung nicht denke sollte, das ist selten ( dennoch nicht ausgeschlossen, deswegen wird auch wahrscheinlich der Herzultraschall gemacht). Grundsätzlich ist es aber so, dass Herzrhythmusstörungen in der Regel harmlos sind ( da gibt es viele, die man je nach Ort unterscheiden kann). Auch der Schwindel könnte normal sein ( junges Alter, Frau- elastische Gefäße, dadurch niedriger Blutdruck)- oft in dem Alter. Natürlich kann der Schwindel auch andere Ursachen haben, diese wird der Arzt bestimmt abklären.
      Alles Gute

      Kommentar