• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlafproblem durch Magen/Darm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlafproblem durch Magen/Darm

    Hallo zusammen

    Seit langem plagen mich Schlafprobleme (Einschlafen geht bin aber mindestens 2x wach
    und ab 0430 Uhr geht nichts mehr) und ich bin fest davon überzeugt, dass diese ihre Ursache
    im Magen/Darm-Trakt haben. Leider nehmen das meine Ärzte weniger ernst und verschreiben mir entweder Abführmittel oder Schlaftabletten. Damit werden aber nur die Symtome bekämpft nicht aber die Ursache.
    Hat jemand von Euch ein ähnliches Problem oder weiss sogar Abhilfe?
    Herzlichen Dank
    Eric


  • RE: Schlafproblem durch Magen/Darm


    Hallo Eric,

    mit Deinem Problem wenden sich viele an mich, es gibt ein altes Naturrezept für Deine Schlafstörungen. Dieses abends und vor dem schlafen gehen je eine Tasse, dann sollten Deine Beschwerden nach einer Woche abklingen.

    Rezept:

    1 – 2 Teelöffel getrocknete Kamillenblüten, 1 Teelöffel getrocknete Brennnesselwurzel, 1 Teelöffel getrockneten Fenchel und 1 dünne Scheibe Ingwer. Dieses alles in einen kleinen Topf und bei ca. 80 °C aufköcheln. Bitte nicht bei 100 °C, da sonst die Wirkstoffe verloren gehen. Diesen Sud dann bei kleiner Hitze 5 – 8 Minuten ziehen lassen und über ein Tuch abseilen.

    Es ist ratsam, sich etwas mehr zu machen, ca. 0,5 l. Im Kühlschrank lagern und bei Bedarf erhitzen.

    LG und gute Besserung

    Kommentar


    • RE: Schlafproblem durch Magen/Darm


      Hallo!

      Ich bin mir verdammt sicher, das wenn du deine Magen/Darmtrackt in Ordnung gebracht hast, du auch wieder super Schlafen kannst. Schlaflosigkeit ist oft die Folge von Nährstoffmängeln und wenn du Verdauungsprobleme hast, ist anzunehmen, das dein Körper nicht alles aufnehmen kann was er braucht.
      Hast du dich schon auf Fruktose- und Laktoseintolleranz, sowie auf Darmpilze untersuchen lassen?
      Da hilft nur einen Arz suchen, der das auch macht.

      Alles Gute

      Kommentar


      • RE: Schlafproblem durch Magen/Darm


        Hallo Eric!
        Bin nun auch schon wieder seit 4Uhr wach und habe die selben Probleme wie Du seit nunmehr 11Jahren. Ich bin auch der selben Meinung wie Du, daß meine Schlafstörungen von Magen-Darm kommen. Leider bekämpfen alle Ärzte, die ich bisher aufgesucht habe( es waren in den 11Jahren SEHR viele mit den unterschiedlichsten Fachrichtungen) nur die Symtome und es macht sich keiner die Mühe, die Ursache zu finden. Bei einer Magen-Darm-Spiegelung kam lediglich heraus, daß ich zu viel Säure habe. Die Säureblocker helfen manchmal und manchmal nicht. Schweißausbrüche sind an der Tagesordnung. Wenn manchmal Magen und Darm in Ordnung sind, kann ich auch gut schlafen, aber das ist eher sehr selten der Fall.
        Im Moment bin ich selbst am Suchen im Internet und habe auch schon Einiges ausprobiert. Aber mit nur kurzzeitigem Erfolg.
        Was da wohl nicht stimmt, frag ich mich?
        Leider kann ich Dir im Moment nicht helfen, aber sobald ich etwas finde, werde ich Dir wieder schreiben.
        Liebe Grüße
        Inge

        Kommentar



        • RE: Schlafproblem durch Magen/Darm


          Hallo Ihr Schlafgeplagten,
          das Problem kann u.U. gelöst werden, wenn man darauf achtet, abends wenig Eiweiß zu sich zu nehmen. Wenn man sich an eine reine Kohlehydratmahlzeit hält, die vielleicht sogar etwas gesüßt ist (Pfannkuchen mit Honig), wird Tryptophan frei, der Botenstoff für den Schlaf.

          Frdel. Gruß
          Kurt Schmidt

          Kommentar


          • Re: Schlafproblem durch Magen/Darm

            Hallo an alle,

            Inge und Eric ich habe das gleiche oder ähnliches, wie das was du schilderst. Auch ich hatte die Hoffnung, dass Protonenpumpenhemmer helfen. Sie haben etwa 2 Wochen geholfen. Nun helfen Sie denke ich noch, dass ich nicht mehr (soviel) schwitze. Ich habe auch Herzklopfen, das hat sich auch reduziert, vielleicht auch der Harndrang, aber durchschlafen kann ich jetzt trotzdem nicht mehr besser.

            Ich hoffe, ihr konntet eure Probleme in Griff kriegen. Schreibt mir bitte, was euch geholfen hat.

            Gruß, Mainze

            Kommentar


            • Re: Schlafproblem durch Magen/Darm

              Hallo liebe Freunde
              Ich habe die gleichen Probleme seit 4 Jahren
              Ich finde nichts was mir hilft hat vlt jemand eine Lösung gefunden wenn ja bitte sagen sie es mir
              Ich wache jeden tag spätestens 5.30 auf und schlafe erst so gegen 1 uhr morgen ein
              Ich bin mir sicher das es etwas mit den Magen darm zu tuhn hat alle ärtze geben Medikamente die es nur schlimmer machen ich hoffe einer kann mir helfen vielen dank in voraus

              Kommentar



              • Re: Schlafproblem durch Magen/Darm

                Hallo zusammen

                Seit langem plagen mich Schlafprobleme (Einschlafen geht bin aber mindestens 2x wach
                und ab 0430 Uhr geht nichts mehr) und ich bin fest davon überzeugt, dass diese ihre Ursache
                im Magen/Darm-Trakt haben. Leider nehmen das meine Ärzte weniger ernst und verschreiben mir entweder Abführmittel oder Schlaftabletten. Damit werden aber nur die Symtome bekämpft nicht aber die Ursache.
                Hat jemand von Euch ein ähnliches Problem oder weiss sogar Abhilfe?
                Herzlichen Dank
                Eric
                Hallo Eric hast du eine Lösung gefunden?

                Kommentar


                • Re: Schlafproblem durch Magen/Darm

                  Hallo Eric, es gibt eine Wesite, die den Titel "Besser Schlafen" trägt und auf der du auch alle Informationen zum Zusammenhang von Darm und Schlafstörungen findest. Gute Besserung - und hier gehts zur Seite: https://besserschlafen-tipps.de/durc...-und-der-darm/

                  Kommentar