• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

extremste schlafstörungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • extremste schlafstörungen

    Hallo liebe Leidensgenossen,


    ich leide seit ca. 5 Jahren unter massivsten Schlafstörungen. Organisch alles o.k. Mein Hausarzt tippt auf depressive Verstimmungen und innere Unruhe. Das kann gut möglich sein.

    ER empfahl mit Johanniskraut zu nehmen. Nun soll man ja nur das Johanniskraut aus der Apo holen! Warum eigentlich? Man könnte doch auch aus einem Drogeriemarkt eins holen und einfach mehr davon nehmen oder? Das wäre wesentlich preisgünstiger!
    Nun ist es aber so, dass ich davon auch nicht besser schlafen kann und ich würde gerne zusätzlich das Schüßler Nr. 6 ausprobieren. Kann man Schüßler Salz und Johanniskraut zusammen nehmen oder wäre das doppelt gemoppelt??

    Zum Schlafen nehme ich auch noch Baldrian forte Nervenruh von Klosterfrau. Das neue mit einer angeblich sehr sehr hohen Dosierung. Ich kann aber auch damit kein bisschen schlafen. Obwohl da bis zu 3600mg Baldrian drin sein sollen. Selbst wenn ich 2 nehme , kann ich nicht schlafen!!

    Ich hoffe Sie können mir etwas zu den 3 "Medikamenten" sagen und ob man sie alle zusammen nehmen kann und darf .... Leider konnte man mir in der Apotheke nicht richtig was dazu sagen.

    Ich hoffe auf Ihre Hilfe!!!

    Vielen vielen Dank!!

    Melli


  • RE: extremste schlafstörungen


    Ich habe mit Johanniskraut eineige Erfahrungen gemacht und auch mit Baldrian aber es hat mir nur wenig geholfen. Bei einer Depressieven verstimmung kann es sein, dass diese Medikamente zu schwach sind, da mit zunehmenden Schlafmangel der innere Druck steigt. Ich wurde mit Remergil 30 behandelt und habe auch die Ursache beseitigt, und habe andere Arbeit. Da das absetzten von Remergil mitunter Schlafprobleme machen kann, habe ich Sadecalman bekommen ist Pflanzlich und hilft 10000 mal besser wie Johanniskraut, das ist nähmlich für Verstimmungen oder Nervosität und einfach zu schwach. Hoffe dir ein paar brauchbare Tips gegeben zu haben. Gute Besserung und Gottes Segen

    Kommentar


    • RE: extremste schlafstörungen


      Vielen vielen Dank, werde ich direkt mal ausprobieren , ich meine das Pflanzliche.

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • RE: extremste schlafstörungen


        Hallo zurück
        Ich hoffe sehr dass dir die Tropfen helfen können und du etwas zur Ruhe kommst. Jedoch können die Tropfen dich ruhiger machen und das ein und durchschlafen erheblich fördern, aber diesees Problem ist ein Symptom und jedes Symptom hat eine Ursache. Wenn du das wahre Problem nicht angehst, wirds sich in dir nichts ändern. Ich hoffe dein Arzt hat dir schon geholfen damit, wenn nicht hole dir dringend eine 2te Meinung ein. Ich hatte erst beim 3ten Arzt richtige Hilfe. Verlass dich am besten auf dein Bauchgefühl. Ich hoffe von ganzem Herzen dass die Ursache für deine Schlafprobleme seicht aus dem Weg zu schaffen sind und ich bete zu Gott, dass er dir ganz viele liebe Menschen in deinen Weg stellt. Ich werde öfter hier rein schauen und hoffen etwas über deinen weiteren Weg erfahren zu können. Falls du irgenwelche Fragen hast stehe ich gerne für dich bereit.
        Schlaf gut

        Kommentar



        • RE: extremste schlafstörungen


          Hallo zurück
          Ich hoffe sehr dass dir die Tropfen helfen können und du etwas zur Ruhe kommst. Jedoch können die Tropfen dich ruhiger machen und das Ein und Durchschlafen erheblich fördern, aber dieses Problem ist ein Symptom und jedes Symptom hat eine Ursache. Wenn du das wahre Problem nicht angehst, wird sich in dir nichts ändern. Ich hoffe dein Arzt hat dir schon damit geholfen, wenn nicht hole dir dringend eine 2te Meinung ein. Ich hatte erst beim 3ten Arzt richtige Hilfe. Verlass dich am besten auf dein Bauchgefühl. Ich hoffe von ganzem Herzen dass die Ursache für deine Schlafprobleme leicht aus dem Weg zu schaffen ist und ich bete zu Gott, dass er dir ganz viele liebe Menschen in deinen Weg stellt. Ich werde öfter hier rein schauen und hoffen etwas über deinen weiteren Weg erfahren zu können. Falls du irgenwelche Fragen hast stehe ich gerne für dich bereit.
          Schlaf gut

          Kommentar


          • RE: extremste schlafstörungen


            Hallo Melli,

            ich habe am Anfang auch mit Johanniskraut, Baldrian und alles was man in der Apotheke kaufen konnt. Es half alles nicht. Die Schlafstörungen ziehen sich nun schon 10 Jahre hin. Ich nehme auch seit Jahren zusätzlich Antidepressiva und Neuroleptika aber es wird nicht besser. Hatte auch schon 3 stationäe Psychotherapien. Ich werde mich mal in einem Schlaflabor anmelden, vielleicht finden sie heraus was die Ursachen sind.

            Ich wünsche alles Gute.

            Heidi

            Kommentar


            • RE: extremste schlafstörungen


              Sorry ich habe den Namen von den Tropfen falsch geschrieben. Es giebt 2 die ich kenne
              Requiesan
              Sedacalman

              Gruss Tamara

              Kommentar