• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schreck beim Einschlafen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schreck beim Einschlafen

    Hallo,

    habe seit etwa einer Woche regelmässig Probleme bei Einschlafen bzw. Aufwachen. Beim Einschlafen ist es kurz vor dem bewusstlosen Zustand, wo ich kurz etwa eine Sekunde lang hochschrecke und nach Luft japsen muss. Dann jagt immer ein Adrenalinstoss los und wenige Minuten später schlaf ich dann ein. Bei Aufwachen ist es ähnlich, ich schrecke hoch wegen Luftnot und bin danach wach, kommt aber seltener vor als beim Einschlafen. Liegt es vielleicht am Umschalten vom Symphaticus/Parasymphaticus? Leide eigentlich an Tachykardien, welche durch eine Herz-Op quasi beseitigt wurden. Ist es gefährlich, sollte ich wohl besser gleich einen Arzt aufsuchen?

    Danke,
    reinhard

  • RE: Schreck beim Einschlafen


    schau mal bei den Fragen bei Doyle nach.
    Gebe Dir gerne weitere Auskünfte

    Gruss Cornelia

    Kommentar


    • RE: Schreck beim Einschlafen


      Hmmm....hört sich an wie Schlaf - Apnoe. Kann es sein das Du schnarchst?

      Kommentar


      • RE: Schreck beim Einschlafen


        Hallo User12,

        Sie sollten Ihre Atmung in der Nacht untersuchen lassen, da nach Ihrer Schilderung Verdacht auf eine organisch bedingte Schlafstörung (Schlafbezogene Atmungsstörung) vorliegt. Für die Diagnostik einer solchen Atmungsstörung gibt es kleine Geräte die man mit nach Hause nehmen kann. Solch ein Gerät haben in der Regel Schlafmediziner (eine Liste von Schlaflaboren unter www.dgsm.de) oder Lungenärzte.

        Mit freundlichen Grüßen, A. Blau, Arzt Schlafmedizin Charité

        Kommentar