• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nächtliches Aufwachen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nächtliches Aufwachen

    Hallo!

    Vielleicht gibt es jemand, der mir einen guten Tip/Rat zu meinem folgendem Problem geben kann:

    Das Einschlafen ist meistens nicht so mein Problem. Aber nach ca. 2 Stunden wache ich wieder auf und kann kaum wieder einschlafen. Bin ich dann eingeschlafen, ist die Schlafphase recht kurz, da ich wieder aufwache.

    Es gibt seit Monaten (ziemlich viele Monate.....) keine Nacht, in der ich echt mal durchgeschlafen haben.

    Ich muss dazu sagen, dass ich Schicht arbeite. D.h. einmals Früh- und einmal Spätschicht.

    Wenn mir jemand eine Hilfestellung geben könnte.......das wäre echt schön!

    Vielen Dank schonmal.

    Kunigunde


  • RE: Nächtliches Aufwachen


    Hallo kunigunde,

    Schichtarbeit, insbesondere Nachtschichten führen fast immer zu Störungen des Schlaf- Wach Rhythmus. Sollte die Schlafstörung harmlos sein hilft eine Optimierung der Schlafhygiene zur Verbesserung des Schlafes. Das heißt die Art wie Sie mit dem Schlaf umgehen, sollte optimal sein. (Hinweise unter www.charite.de/schlaflabor/hygiene.html ). Häufig hilft auch Schlaftee aus Baldrian und Hopfen.
    Wenn nach einigen Wochen mit guter Schlafhygiene keine Besserung eintritt, sollte die Notwendigkeit weiterer Diagnostik bzw. Notwendigkeit der Verordnung eines rezeptpflichtigen Schlafmittels durch den Hausarzt oder ggf. durch einen Schlafmediziner abgeschätzt werden.

    Mit freundlichen Grüßen, A. Blau, Arzt Schlafmedizin Charité

    Kommentar


    • RE: Nächtliches Aufwachen


      Hallo Kunigunde,

      das Problem habe ich seit einigen Monaten auch. Einschalfen geht problemlos aber nach 3-4 Stunden bin ich wieder wach und falls ich dann wieder einschlafe, wache ich 30-minütig wieder auf. Das ist ganz schön belastend und ich weiss nicht, woher es kommt. Schlaftees, Baldrian, Heiße Milch mit Honig läßt mich zwar besser einschalfen, aber gegen Durchschlafprobleme völlig nutzlos.

      Deien Schichtarbeit hat bestimmt was mit deinen Durchschlafstörungen zu tun. Ich arbeite keine Schicht..., dann hätte ich vielleivht eine Erklärung..

      Gruß, Nicoletta

      Kommentar