• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlaflos

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlaflos

    Hallo zusammen!
    Ich leide nun seit ca.4 Jahren an Schlafstörungen. Von Ärztlicher Sicht ist alles in Ordnung mit mir, sämtliche Untersuchungen boten ja nahezu ein wahnsinns Ergebnis.
    Ich will mal behaupten das ich schon so gut wie alle Untersuchungen mitgemacht habe, (EKG; EEG; BLUTENTNAHMEN OHNE ENDE; SCHLAFENTZUGS EKG; SCHLAFLABOR; MEDIKAMENTE um nur einiges zu nennen. Die Probleme gestalten sich so das ich oftmals 1-2 Tage gar ned schlafe, dann gibt es wieder Tage an denen ich wie es scheint gar ned genug Schlaf bekommen kann. Meinen Tag bekomme ich nur sehr selten geregelt und mit arbeiten ist auch nicht viel. Ich bin echt meg am Ende und hab überhaupt keinen Plan an wen ich mich noch wenden könnte. Vielleicht habt ihr ja eine Idee!?
    Ich sage schon mal Danke im vorraus und lasse für euch alle viel Kraft und Mut da!
    Liebe Grüße
    Mauseurmelchen

  • RE: Schlaflos


    Hast Du Schwermetall/Quecksilberbelastungstest gemacht und Vitalstoffblutbild auch?

    Gruss
    beat

    Kommentar


    • RE: Schlaflos


      Rehallo!
      Nein das wurde noch ned gemacht, werde ich meinem doc mal ausrichten! Was hat es denn damit auf sich wenn ich fragen darf?
      Gruß

      Kommentar


      • RE: Schlaflos


        Quecksilber ist ein hochtoxischer Stoff, welcher sich an vielen Oerten im Körper und auch im Gehirn ablagern kann und Verbindungen eingehen. Wenn dies im Gehirn passiert, können eine vielzahl von Störungen auftreten. In Deinem Fall wäre noch interessant zu wissen, ob Du auch sonst körperliche oder Psychische Auffälligkeiten hast.

        Ein Fehlen von Vitalstoffen kann auch Störungen wie Hyperaktivität, Konzentration und Schlafstörungen verursachen. Schlafprobleme wie Du habe ich noch nie gehört, weshalb es durchaus auch etwas andeers sein kann, aber eine diesbezügliche Abklärung ist sinnvoll, wenn man sonst nichts gefunden hat.
        Das Problem könnte sein, dass Dein Arzt die Zusammenhänge nicht kennt und deshalb ausschliesst. Wenn dies so wäre, melde Dich wieder.

        Gruss
        Beat

        Kommentar



        • RE: Schlaflos


          Ich leide an diversen psychischen Störungen wie zum Beispiel Angst- und Panikatacken, Depressionen usw.
          Vielen Dank für den Tip und die Erklärung dazu!
          Gruß
          Mauseurmelchen

          Kommentar


          • RE: Schlaflos


            Hallo

            Aha, scheint ein Volltreffer zu sein. Ein weiteres starkes Indiz. Jetzt musst Du noch wissen, dass es erstens nicht ganz sicher eine Hg Belastung ist und zweitens diese Belastung weitere organische Belastungen und Defzite auslösen kann, die wiederum psychische Beschwerden auslösen können. Bin mir ganz sicher, dass all dies einen Zusammenhang und einen gemeinsamen Ursprung hat! Wenn Du mir eine Mailadresse an der ich ein Dokument anhängen kann angibst, schick ich Dir ein Fragebogen, aufgrund dessen ich Dir vieleicht sagen kann, an was es alles liegen könnte. Kannst dies dann medizinische checken lassen

            Gruss
            Beat

            Kommentar