• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlafstörung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlafstörung?

    Hallo!

    Zum zweiten mal in einem Jahr habe ich das Erlebnis einer Schlaflähmung gehabt. Abgesehen davon, dass es einem einen gehörigen Schrecken einjagt, wüsste ich gern ob dies ein Hinweis auf eine Schlafstörung á la Narkolepsie sein könnte. Ich fühle mich schon seit einigen Jahren oft sehr, sehr müde und kann auch problemlos "auf Kommando" einschlafen. Als Beifahrer fällt es mir extrem schwer, wach zu bleiben. Es ist nicht so, dass ich dauernd wegdusele, aber ich habe das Gefühl, dass ich dies könnte. Es gibt Phasen, da fühle ich mich "frischer" und Phasen da werde ich total aggressiv weil ich super erschöpft bin und den Eindruck habe, ich muss jetzt sofort schlafen können, sonst geht gleich nichts mehr. Vielleicht ist es auch nur der Stress als junge Mutter (mein Sohn ist 1,5 Jahre) und es ist alles nur überbewertet, aber ich fände es schön, dies genauer zu wissen! Ich bin weiblich und 31.

    Vielen Dank für die Antwort
    K. Fritz


  • RE: Schlafstörung?


    kann sein daß du einfach eisen/magnesium und vitamin B mangel hast?

    Kommentar


    • RE: Schlafstörung?


      Hallo K.Fritz,
      zunächst sollte der Hausarzt abklären, ob eine organische Störung (z.B. Schiddrüsenfehlfunktion) oder anderes vorliegt. Mit dem kann man sich auch über evtl Streß als junge Mutter unterhalten. Wenn das alles i.O., dann ist ein Besuch bei einem Schlafmediziner angesagt. Den Weg dorthin weiß auch der Hausarzt.
      Alles Gute
      Manfred Keller
      SHG Schlafapnoe Nürnberg/GSD

      http://www.schlafapnoe-online.de/nuernberg

      Kommentar


      • RE: Schlafstörung?


        Hallo Picard,

        ich kann mich Herrn Keller ganz anschließen, eine weitere Abklärung ist zu empfehlen.

        Mit freundlichen Grüßen, A. Blau, Arzt Schlafmedizin Charité

        Kommentar



        • RE: Schlafstörung?


          Hallo

          Könntest auch unter dem chronischen Ermüdungssyndrom leiden, goggle mal und schau, ob es auf Dich zutrifft. melde Dich dann wieder.

          Gruss
          Beat

          Kommentar