• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlafwandeln / Erzählen im Schlaf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlafwandeln / Erzählen im Schlaf

    Hallo,

    man hört und sieht häufig Fälle in denen Menschen Schlafwandeln... Ich frage mich, was im Gehirn vorgeht, wenn ein Mensch plötzlich aufsteht und abwäscht, sich im Bett aufsetzt und umherschaut, was genau sind hierbei die Ursachen? Und wie kann oder soll man damit umgehen?

    Weiterhin gibt es viele Menschen, die im Schlaf reden, manchmal sogar längere Geschichten erzählen und sich wie beim Schlafwandeln nicht daran erinnern können. Womit hängt das zusammen? Arbeitet hier das Unterbewusstsein?

    Würde mich über Antworten freuen...

    stephoney


  • RE: Schlafwandeln / Erzählen im Schlaf


    Hallo stephoney!

    Ich bin mir da auch nit ganz sicher, aber ich mein, es hängt damit zusammen, dass das Gehirn trotz des Schlafzustandes immer noch mit den Muskeln in Verbindung steht.
    Heißt: Normalerweise sind die Verbindungen zwischen Gehirn und Muskeln (frag mich nicht nach Details) während des Schlafens getrennt. Träumst du also, dass du irgendwo hingehst, tust du es nicht, da das Gehirn nicht den Muskeln die Reize aussendet.
    Bei Leuten, die Schlafwandeln, steht das Gehirn wohl noch auf irgendeine Weise in Kontakt mit den Muskeln, so dass sie das tun, was sie träumen. Erklärt auch, warum manche ein Fenster öffnen und rausspringen wollen.
    Nun gut, ich hoffe ich hab dir mit meinem groben Wissen ein wenig weitergeholfen ;o)

    Lieben Gruß...
    ...Blubber

    Kommentar