• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zuckungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zuckungen

    Hallo,
    mich würde mal interessieren, ob es normal ist, dass man beim einschlafen Zuckungen hat. Ich habe das schon sehr häufig bei meinem Partner erlebt.
    Ich selber bin schon teilweise von meinen eigenen starken Zuckungen wieder wach geworden.
    Ist das ganz normal? Und was hat das mit diesen Zuckungen auf sich?

    LG bluesky


  • RE: Zuckungen


    schau mal hier:
    http://www.lrz-muenchen.de/~schlafzentrum/lette7.htm

    Da gibts auch eine kurze Erkärung zu einschlafzuckungen.
    Gruss Guido

    Kommentar


    • RE: Zuckungen


      Danke für den Link Guido :-))

      Bin nun schon beruhigter!!!

      Kommentar


      • RE: Zuckungen


        ...das mit den zuckungen kenne ich auch...das liegt wohl an dem entspannen der muskeln kurz vorm einschlafen. So ist es mir jedenfalls erklärt worden..

        Kommentar



        • Re: Zuckungen

          Guten Abend.Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr Zuckungen im Hals.Bin jetzt 34! Kennt das hier jemand und woran könnte es liegen?

          Kommentar


          • Re: Zuckungen

            Hallo,
            das liegt am einschlafen selber...
            Wenn man von einer Phase ( wegdämmern ) in eine andere gleitet ( in den tieferen Schlaf gleiten) , dann sind die Muskeln noch Aktiv und das kann dann zu diesen "Zuckungen" führen..
            Man kennt doch das Gefühl des "Fallens", als wenn man aus etwas heraus fällt, oder runterfällt, oder Stolpert..
            dann Zuckt man noch mal so zusammen, aber im nächsten Moment Schläft man schon tief und fest...
            Das hat also mit der Hirnaktivität zu tun, sie fährt dann in den Schlaf-Modus...Dabei sind eben noch Muskeln zu Aktiv....
            Nichts schlimmes... hat fast jeder..
            Lg, Nesty

            Kommentar