• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mittagsmüdigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mittagsmüdigkeit

    Hallo zusammen,
    ich hätte mal eine Frage.
    Ich gehe immer zwischen 23 und 24 Uhr ins Bett und schlafe dann auch recht schnell ein. Ich schlafe dann durch bis ich, kurz bevor mein Wecker klingelt, gegen 5:30Uhr aufwache.
    Jetzt hab ich folgendes Problem: Wenn ich bis mittags viel gesessen hab und keine körperlichen Ausgleich hatte (in Form eines Spaziergang oder Sport) bin ich nachmittags immer hundemüde.
    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte, bzw. was man dagegen unternehmen könnte?

    Weitere Infos:
    -Ich hab bis Dezember letzten Jahres Leistungssport gemacht (2mal pro Tag, 7Tage die Woche trainiert)
    -Kann mich immer an meine Träume erinnern (vllt. ist das ja wichtig)
    -Bin Schüler und mache gerade mein ABI


  • RE: Mittagsmüdigkeit


    Die Zeit nach dem Mittag ist normalerweise durch erhöhte Müdigkeit und ein Nachlassen der Leistungsfähigkeit gekennzeichnet. Deshalb wird in vielen Kulturen diese Zeit für eine Siesta genutzt. In unserer Gesellschaft ist dies allerdings häufig nicht möglich. Ich denke das Ihnen in dieser Zeit ein Nickerchen bestimmt gut tun würde, dieses sollte allerdings nicht länger als 20 Minuten sein. Eine mögliche Alternative wäre eine Verlängerung des Nachtschlafes. Dieser ist mit 5 1/2 bis 6 1/2 Stunden im Vergleich mit der durchschnittlichen Schlafzeit der Deutschen kurz.

    Kommentar


    • RE: Mittagsmüdigkeit


      Danke,
      das mit den 20 min Mittagschlaft hilft sehr gut.

      Kommentar