• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erwache zu früh

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erwache zu früh

    Hallo zusammen
    Seit ich abends aus verschiedenen Gründen nichts mehr esse, erwache ich immer sehr früh am Morgen, zwischen 3.30 und 4.30 Uhr (um ca. 23.00 Uhr gehe ich ins Bett). Kann mir jemand sagen weshalb?? (Habe keinen Hunger). Was kann ich dagegen tun? Vor einiger Zeit konnte ich noch bis 6.30/7.00 Uhr schlafen...
    Besten Dank, Piano


  • RE: Erwache zu früh


    Hallo Piano
    Hast du nicht auch im Forum für Ernährung und Diäten geschrieben? ich meine hast du eine Essstörung? damit kann es nämlich zusammenhängen.

    Kommentar


    • RE: Erwache zu früh


      Hallo Laluna
      Kommt immer darauf an, was Du unter einer Essstörung verstehst. Ich war bis vor einiger Zeit ziemlich übergewichtig und dies fällt natürlich auch unter Essstörung. Jetzt jedoch ernähre ich mich gut und gesund, abends esse ich allerdings nichts.
      herzlich
      Piano

      Kommentar


      • RE: Erwache zu früh


        Hallo

        Was Du hier beschreibst, stimmt genau mit einem der Symptome überein, wie sie Geopathologen diagnostizieren. Bei geopathischer Belastung und Elektrosmog am Schlafplatz kann Schlaf schnell zu einer Belastung werden statt zu einer Regeneration. Das klingt eigentlich ja auch logisch, wenn man bedenkt, dass wir einen Drittel unserer Zeit auf diesem kleinen Raum befinden.

        Schau mal auf www.geopathologie-schweiz.ch rein. Ich hoffe, dass die Dir helfen können.
        Viel Glück!
        Marcel

        Kommentar