• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Rachstopp ständig Müde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Rachstopp ständig Müde

    Guten abend, ich habe ein riesen problem ich habe vor 4 monaten mit dem rauchen aufgehört, treibe seit dem wieder kraft und ausdauertraining, eig ist alles gut aber ich fühle mich ständig müde egal ob ich lang oder kurz schlafe bin immer müde, beim arzt war ich schon blutbild usw alles gut. Kann das vlt daran liegen dass mein puls und blutdruck wegen rauchstopp und sport niedriger sind als früher? Ich hatte früher immer ruhe puls von 90 daher konnte ich immer kaum schlafen und jetzt passiert das gegenteil, niedriger puls (60-75) ständig müde. Hatte jemand schon mal sowas nahh einem Rauchstopp?


  • Re: Nach Rachstopp ständig Müde

    Das mit dem Blutdruck ist durchaus möglich. Ich hatte früher einen Ruhewert von 160 zu 110 etwa. Jetzt bin ich bei 125 zu 70 etwa. Ich hatte dann auch meine Ärztin gefragt, ob das normal sei. In dieser Zeit hatte ich auch etwas an Gewicht verloren und sie sagte mir, dass das durchaus üblich sei, und sich von selbst wieder regulieren sollte. Hat es bei mir auch getan. Wenn allerdings die Symtome bleiben, würd ich einen Arzt fragen.

    Kommentar