• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zucken beim Einschlafen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zucken beim Einschlafen

    Hallo liebe Onmeda Mitglieder,

    ich bin derzeit total fertig, die letzte Nacht have ich keinen richtigen Schlaf abbekommen. Normalerweise schlafe ich felsenfest. Letzte Nacht aber wurde ich immer von Zuckungen geweckt als ich gerade mit dem träumen abzufangen. Das war kein blöder Zufall, das ist mir in dieser Nacht mindedtens ein Dutzend mal passiert. immer wenn ich am einschlafen war, wurde ich durch Zucken geweckt.

    Etwas zur Vorgeschichte:
    Ich bin männlich und 18 Jahre alt. In der letzten Nacht feierte ich erst mit ein paar Leuten eine Party. Ich habe zwar Alkohol getrunken, aber in sehr überschaubaren Mengen. Ich habe auch passiv, aber nicht aktiv, etwas Marijuana eingeatmet. Wegen meiner Müdigkeit ging ich um Punkt 1 ins Bett. Jedoch quälte ich mich bis in die Morgenstunden mit dem oben beschriebenen Problem. So etwas ist mir noch nie passiert. Es erscheint mir auch wenig schlüssig dass Alkohol oder Cannabis dafür verantwortlich sind, schließlich wird von beiden gesagt dass sie einen schläfrig machen, nicht umgekehrt.

    Auch heute über den Tag habe ich versucht den Schlaf nachzuholen, wieder ohne Erfolg. Ich have natürlich etwas gegoogelt und bin auf Sachen wie das Restless Leg Syndrome gestoßen. Ist es möglich dass Alkohol oder Cannabis zu der Entwicklung von RLS beitragen können? Und, falls jemand darauf eine Antwort weiß, wird dieser Effekt anhalten? Ich bin jetzt schon total fertig und erschöpft, jede Hilfe wäre also super! Schon mal vielen Dank!


  • Re: Zucken beim Einschlafen

    kenne ich. man denkt, dass man von einer treppe fällt

    Kommentar


    • Re: Zucken beim Einschlafen

      Hallo!

      Geht es dir mittlerweile besser?
      RLS aber auch das Syndrom der periodischen Beinbewegung sind ganz normale "Phänomene", die jeder einmal hat. Mehr dazu auch da.
      Wenn es deinen Schlaf nicht langfristig belastet, musst du dir da keine Sorgen machen.
      Möglich das Alkohol und Cannabis für die Muskelzuckungen verantwortlich waren, immerhin werden auch im Schlaf diese Schadstoffe vom Körper verarbeitet.

      Sollten sich die Zuckungen öfters bemerkbar machen und deinen ruhigen Schlaf derart stören, solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. In diesem Fall kann es sich um eine organische Insomnie handeln.

      LG und gute Besserung
      Zuletzt geändert von Die Redaktion; 14.08.2019, 14:24. Grund: Link entfernt

      Kommentar


      • Re: Zucken beim Einschlafen

        Mir wurde das von einem Mediziner mal so erklärt, dass die Zuckungen daher kommen, dass sich die Muskeln entspannen und deswegen zucken die dann ab und zu.

        Kommentar