• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

    Hallo zusammen,

    ich ware viele Jahre lang Nutzer eines orthopädischen Nackenkissens und auch zufrieden damit. Leider hatte dieses irgendwann seine maximale Lebensdauer erreicht. Momentan benutze ich daher als Ersatz ein ganz einfaches und relativ flaches Kissen. Einen meinen Schlafgewohnheiten und meiner Schlafsituation gibt es einiges zu verbessern, und ein neues, adequates Nackenkissen gehört definitiv dazu.

    Bin also jetzt auf der Suche nach einer vernünftigen Variante, welche für Seitenschläfer und relativ ausladende Schultern geeignet ist. Kann da jemand was empfehlen? Wenn ich das vor Ort (Dresden) bei gängigen Händlern (also z.B. Karstadt, MFO Matratzen Outlet etc.) mal persönlich sehen und ggf. erwerben könnte, wäre das auch ein Plus.

    Online habe ich sowas hier gefunden:
    http://www.aktivshop.de/best-schlaf-...fer-kopfkissen
    http://www.sissel.de/product/de/de/c...sen_deluxe.php

    In die Richtung soll es gehen. Hört sich von der Beschreibung OK. Beim Preis wäre ich wohl auch gewillt so in den Preisbereich von 100 Euro mitzugehen, wenn es wirklich von empfehlenswerter Qualität ist.

    Danke im Voraus!


  • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

    Hallo, mein Mann hat auch immer starke Nackenschmerzen gehabt und vor einiger Zeit hat er sich deswegen ein spezielles Kissen gekauft und er ist heute immer noch sehr zufrieden. Ich glaube es handelt sich um das Billerbeck Daunalex. Bin aber nicht ganz sicher ob es so heißt. Mein Mann empfilt es auf jeden Fall gerne weiter
    LG,
    Birgitt

    Kommentar


    • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

      Hallo,
      meine Mutter ist Seitenschläferin und hat auch morgens immer Nackenschmerzen, nach dem Aufstehen und über Rückenprobleme klagt sie auch ab und zu. Meine Eltern haben zuerst gedacht, dass es an der alten Matratze liegt und deswegen eine Neue besorgt, was aber nicht viel geholfen hat. Ihr hat dann unser Hausarzt ein Seitenschläferkissen empfohlen, es sieht aber schon etwas anders aus, als die zwei Kissen, die Sie sich kaufen wollen. Meine Mutter hat so ein Kissen http://www.seitenschlaeferkissentest...hlaeferkissen/ und benutzt es schon einen Monat.
      Sie meint, dass sie sich viel besser fühlt und die Nackenschmerzen immer seltener werden.
      LG

      Kommentar


      • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

        Hallo,
        ich kann da die Seite www.schlafratzdinkelkissen.com empfehlen. Da gibt es viele verschiedenen Seitenschläferkissen mit Naturfüllungen!

        Kommentar



        • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

          ich habe auch Probleme mit dem Nacken und sehr of ...

          Kommentar


          • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

            Am besten du Informierst dich über Seitenschläfer Kissen auf dieser Seite hier https://www.matratzen-tests24.org/ko...hlaeferkissen/ . Dort gibt es einige verschiedene Alternativen und einen umfangreichen Ratgeber zu dem ganzen Thema. Ich kann die Seite nur empfehlen!

            Kommentar


            • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

              Hallo, ich würde dir empfehlen am besten mal bei Amazon über die Bewertungen zu gucken, welches Kissen, denn was für die wäre. Da kann man eigentlich immer einen guten Einblick gewinnen. Ansonsten würde ich es super interessant finden, welches Kissen du dann tatsächlich genommen hast und warum?

              Viel Erfolg bei der Suche!
              LG

              Kommentar



              • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

                Also ich schwöre ja auf mein Nackenkissen mit Aloe Vera. Das ist mit Memory-Schaum gefüllt, sodass es sich genau nach dem Kopf/Nacken richtet. Das habe ich vom Dänischen Bettenlager und bin seit Jahren sehr zufrieden damit.

                Kommentar


                • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

                  Die Frage wäre auch, ob es sogar ein L-förmiges oder U-förmiges Kissen sein kann, welches den gesamten Körper stützt. Einziger Nachteil ist der Platz, die mit fast 180 cm Länge viel vom Bett wegnehmen.
                  Wie du das richtige Seitenschläferkissen findest du unter dem Link. Dort werden auch auf verschiedene Typen eingegangen.
                  Ansonsten kannst du mit dem Tempur Nackenstützkissen nichts falsch machen. Größe L sollte auch für größere Schultern geeignet sein

                  Kommentar


                  • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

                    Ich glaube, das man sich ohne Ausprobieren schwer eine eigene Meinung bilden kann. Es ist schwer an ausgewogene Informationen zu kommen und je mehr ich lese, desto weniger schlau bin ich danach. Ich habe mir einige der Empfehlungen hier angeschaut. Was aber nützen mir Vergleichsportale oder Hersteller Beiträge, wenn der Fokus nicht auf Helfen sondern auf Verkaufen gelegt wird? Ein paar andere wie Onmeda.de, Apothekenrundschau.de oder achtpronacht.de helfen mir da schon besser weiter. Zum Thema Seitenschläferkissen ist es wohl wie bei vielen anderen Dingen auch: Man muss sich halt daran gewöhnen. Mir persönlich sollte es nicht gelingen. :-)

                    Kommentar



                    • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

                      P.S.: Interessant finde ich, dass laut https://achtpronacht.de/schlafposition/ auch die Schlafposition eine reine Angewohnheit ist. Wahrscheinlich hat mir deshalb weiteres Zubehör nicht geholfen. :-)

                      Kommentar


                      • Re: Empfehlung für Nackenkissen (Seitenschläfer) gesucht

                        Hallo zusammen, ich schlafe seit einigen Jahren mit einem Nackenstüzkissen von der Marke Paradies. Kann ich euch wirklich nur ans Herz legen. Meins ist das "Revita Ergonomic" und ich bin eher der Seiten-bis Rückenschläfer. Meiner Meinung nach das Beste was ich ausprobiert habe.
                        Hier mal der Link, für die, die es interessiert: https://www.paradies-bettenshop.de/
                        Guten Schlaf!

                        Kommentar