• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hitzewallungen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hitzewallungen

    Ich bin mit 45 Jahren ins Klimaterium mit massiven Schlafstörungen und Hitzewallungen gekommen.
    Nach 23 Jahren, aufgrund sehr geschwollenen Brustdrüsen ( eine Körbchen Größe F bei einer Gesamtgröße von1.62Mtr. habe ich meine Hormontabletten ausklingen lassen.

    Jetzt habe ich sehr massive Hitzewallungen abends und in der Nacht.

    femi sanol, Traubensilberkerze nehme ich seit 4 Wochen ohne jegliche Wirkung.
    Durch die häufig nachts auftretenden Wallungen bekomme ich kaum Schlaf.
    Was können Sie mir empfehlen?
    Danke für Ihre Mühe

  • Re: Hitzewallungen


    ich würde ihnen raten, die hormontabletten wieder zu nehmen. dann können sie auch wieder schlafen.

    Kommentar


    • Re: Hitzewallungen


      ich will keine Hormontabletten mehr nach 25 Jahren und mit 68 Jahren mehr nehmen.
      Sie enthalten Schlafmittel, die süchtig machen und die Drüsen in der Brust
      schwellen an, sowie die Brüste werden immer größer. Was können Sie mir noch
      raten um die Hitzewallungen ertragbar zu machen.
      Danke für Ihre Mühe
      vandekar

      Kommentar


      • Re: Hitzewallungen


        tut mir leid, aber ich weiß auch keine alternative. sie haben sicherlich auch schon mit ihrem gynäkologen gesprochen.

        haben sie schon "kytta" präparate probiert? sie sind gut, wirken auch.

        bitte bedenken sie, dass die wechseljahre bestimmt nicht mehr lange anhalten werden und es sich nur noch um kurze zeit handelt, in der sie die beschwerden haben werden.

        dass schlafmittel in sexualhormon-tabletten enthalten sein sollen, ist mir neu. aber es stimmt, dass sie das brustgewebe verändern können.

        bitte lassen sie den kopf nicht hängen. alles liebe.

        Kommentar



        • Re: Hitzewallungen


          Ja, wenn die Ovarien (Eierstöcke) die Östrogen-Produktion einstellen, ..........

          dann kann man mit Hormon-Pflastern die Auswirkungen mindern, aber muss die Nebenwirkungen ggf. in Kauf nehmen. Zu den häufigsten zählen die vorgetragenen Brustspannungen.

          Wer nun annimmt, die Hitzewallungen lassen irgendwann nach, sieht sich manchmal getäuscht. Meine Schwiegermutter klagte mit 80 Jahren noch darüber und meine Frau "erfreut" sich ebenfalls noch immer in unregelmäßigen Abständen, der Adrenalinausstöße, die ihr die Nebennieren bescheren. Sie wird dann sehr unleidlich, um es milde auszudrücken. Tagsüber läßt sich das mit leichterer Kleidung abmildern, nachts stört es den Schlaf.

          Da kann man nur raten: Nicht liegen bleiben! Stehe auf und lese etwas oder mache den Fernseher an. Wenn dann die Übertemperatur abgeklungen ist und Dich fröstelt oder die Füße kalt werden, krieche wieder ins Bett. Im Regelfalle schläfst Du schnell wieder ein. In einem durchschwitzten Bettlaken schläft man schlecht.

          Etwas was bisher nicht diskutiert wurde, möchte ich anschneiden: Wie steht es mit Eurer sexuellen Betätigung? Mit meiner Frau habe ich die Erfahrung gemacht, dass ihre "Unleidlichkeit" sich für längere Zeit beheben lässt, wenn sie wieder einmal richtig sexuell entspannt wurde. Wer allein lebt, sollte sich einen Partner suchen oder sich selbst helfen. Wer einen Partner hat, sollte notfalls selbst die Initiative ergreifen. Kommt mir nicht mit dem Einwand, er bringt es nicht mehr. Sexuelle Kontakte bis hin zur Erfüllung lassen sich auch ohne GV erreichen.

          Nur Mut, und wenn es geholfen hat, empfehlt es anderen weiter, auch wenn es die Pharmaindustrie nicht gerne hört,
          meint jedenfalls
          Großvater

          Kommentar


          • Re: Hitzewallungen


            Finde ich unerhört, Sex zu empfehlen. Anscheinend haben Sie es nötig!!!

            Was fällt Ihnen ein, sich über die weiblichen Wechseljahre zu äußern als Mann?

            Kommentar


            • Re: Hitzewallungen


              Ich spreche aus Erfahrung, wie ich dargelegt habe, aus einer glücklichen mehr als 58 Jahre währenden Partnerschaft.

              Was gibt Ihnen das Recht, mir das zu verbieten?

              Kommentar



              • Re: Hitzewallungen


                Großvater schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Ich spreche aus Erfahrung, wie ich dargelegt habe,
                > aus einer glücklichen mehr als 58 Jahre währenden
                > Partnerschaft.
                >
                > Was gibt Ihnen das Recht, mir das zu verbieten?
                Können sie ja machen, aber da sind sie hier im falschem Forum.

                Kommentar


                • Re: Hitzewallungen


                  wer weiß ein gutes Medikament ( keine Hormonmittel) um Hitzewallungen in der Nacht zu lindern?

                  Kommentar


                  • Re: Hitzewallungen


                    vandekar schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > wer weiß ein gutes Medikament ( keine
                    > Hormonmittel) um Hitzewallungen in der Nacht zu
                    > lindern?
                    Hallo Vandekar, vielleicht Rotklee? Geh doch mal zur Apotheke und lass dich dort beraten, denn die müssten es eigentlich wissen. LG willi

                    Kommentar



                    • Re: Hitzewallungen


                      gama944
                      Ich habe seit einiger Zeit das heißt seit einem 1.Jahr Hitzewallungen bin nachts Schweißgebadet habe Albträume komme morgens schlecht aus dem Bett. Muß aber den ganzen Tag Arbeiten,habe aber noch einen einen Alkoholkranken Mann der Rentner seit 10 Jahren ist.

                      Bitte wer kann mir einen Rat geben?

                      Ma.

                      Kommentar


                      • Re: Hitzewallungen


                        Hi
                        Könnte sein , daß dein Körper nach Entspannung ruft . Wenn es nicht die Wechseljahre sind , brauchst du Ruhe und Entlastung .

                        Lb Gruss

                        Kommentar