• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HIIIIILFE

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HIIIIILFE

    Hallo,



    in letzter Zeit geht es mir wirklich sehr schlecht und ich würde am liebsten nur noch heulen.



    Wenn ich daran denke dass ich morgen schon wieder an die Arbeit muss, habe ich jetzt schon wieder heftiges Herzklopfen, fühle mich schlapp und habe eigentlich nur noch Angst dort hin zu gehen. Am liebsten würde ich krank machen...



    Letzte Woche hatte ich 3 schlaflose Nächte hinter mir wo ich mich nur hin und her gewälzt habe. Selbst die Feiertage konnte ich nicht genießen, weil sich bei mir nur noch alles um meinen Arbeitsplatz und meinen Vorgesetzten dreht.



    Ihr müsst wissen mein Vorgesetzter ist ein sehr aufgebrachter Mensch der sehr oft ungerecht zu seinen Mitarbeitern ist und sie manchmal regelrecht beschimpft. Man darf keine Fehler machen und wenn dann ist das Theater groß. Ich habe regelrecht Angst vor ihm.



    In letzter Zeit habe ich sehr viele Fehler gemacht, je mehr ich mich anstrenge keine zu machen umso mehr Fehler mache ich.



    Ich kann mich überhaupt kaum konzentrieren und habe das Gefühl dass die Arbeit nicht weniger sondern immer mehr wird und ich sie nicht schaffen kann.



    Wenn ich dann Abends ins Bett gehe, kann ich nicht einschlafen da ich dran denken muss wieder an meinen Arbeitsplatz gehen zu müssen. Ich wache dann morgens Schweißgebadet auf.
    Meistens freue ich mich nur noch aufs Wochenende, aber selbst dann kann ich nicht abschalten. Ich zweifle schon an mir selber und denke dass ich immer nur alles Falsch mache.



    Außerdem habe ich desöfteren Verstopfungen und bin ständig erkältet.



    Leide ich an einem Burnout Syndrom???? Ich würde mich so gerne wieder wohl fühlen, aber im Moment fühle ich mich einfach nur noch ausgelaugt und habe zu gar nichts mehr Lust... Kann mir jemand helfen??? Ich wäre euch echt sehr dankbar...



    Liebe Grüße, Nicole


  • Re: HIIIIILFE


    Hallo Nicole,

    > Ihr müsst wissen mein Vorgesetzter ist ein sehr aufgebrachter Mensch der sehr oft ungerecht zu seinen Mitarbeitern ist und sie manchmal regelrecht beschimpft. Man darf keine Fehler machen und wenn dann ist das Theater groß. Ich habe regelrecht Angst vor ihm.

    Sieht nach Mobbing am Arbeitsplatz aus. Da muß eine Veränderung stattfinden, ansonsten gehst Du daran kaputt.
    Gibt es einen Betriebsrat?
    Kommt ein Arbeitsplatzwechsel in Frage?
    Über diese Dinge kannst Du z.B. mit einem Sozialberater sprechen.

    > Ich kann mich überhaupt kaum konzentrieren und habe das Gefühl dass die Arbeit nicht weniger sondern immer mehr wird und ich sie nicht schaffen kann.

    Da würde ich mich an Deiner Stelle erst mal krankschreiben lassen. (Und dem Arzt auch erzählen, was los ist.)

    > Leide ich an einem Burnout Syndrom????? Ich würde mich so gerne wieder wohl fühlen, aber im Moment fühle ich mich einfach nur noch ausgelaugt und habe zu gar nichts mehr Lust...

    Schon möglich. Es könnte auch eine Angststörung mit depressiven Symptomen sein. Eine richtige Diagnose kann aber nur ein Arzt stellen.

    Liebe Grüße,
    Braunauge

    Kommentar