• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nie ausschlafen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nie ausschlafen

    Hallo,
    ich hab mal ein anderes Problem...ich kann eigentlich immer super schnell einschlafen und auch durchschlafen, aber nie ausschlafen...egl wann ich ins Bett gehe, ich wache immer zwischen 6 und 7 Uhr auf. Auch wenn ich feiern oder spät imKino war und nur vier Stunden geschlafen hab. Ich bin dann auch noch total müde, aber einschlafen kann ich irgendwie nicht mehr richtig...am Wochenende steh ich dann einfach auf und frühstücke und schlaf dann am Vormittag nochmal eine Stunde aber wenn ich arbeiten muss geht das natürlich nicht...bei manchen liegt´s vielleicht daran, dass sie sich diesen Aufstehrhythmus wegen der Arbeit angewöhnt haben, aber ich musste noch nie füh den Wecker stellen, weil ich immer erst um 10h arbeiten muss...ich musste also nie den Wecker stellen und wach trotzdem immer viel zu früh auf. Woran kann das liegen? Und wie kann man sich vielleicht zum Ausschlafen zwingen?
    Danke für Antwort


  • Re: nie ausschlafen


    schlaf erzwingen kann man nicht.

    leidest du sehr darunter, dass du früh wach wirst? ist deine lebensfreude dadurch eingeschränkt? wenn nicht, solltest du dich damit zufrieden geben, dass dein körper diesen gesunden rhythmus deiner inneren uhr einhält.

    oder du fragst deinen arzt um rat. möglicherweise überweist er dich an ein schlaflabor zur untersuchung deines schlafs.

    wie sieht es aus mit der verdunkelung in deinem schlafzimmer? helles licht durchdringt die augen, macht wach, daher immer die rolläden geschlossen halten, wenn du länger schlafen möchtest. gibt es störende geräusche?

    Kommentar


    • Re: nie ausschlafen


      Es gibt sogenannte "Eulen" - Menschen die Abends aktiv sind und sogenannte "Erlenen", dass sind Menschen die morgens aktiv sind. Du gehörst wohl zu den Erlen - meiner Ansicht nach hat es keinen Sinn sich dagegen zu wehren. Ein wenig lässt sich der Körper sicher umgewöhnen, aber dass sind alles strapazen. Versuche dich - sowiet möglich - deinem Schlafbedarf anzupassen!

      Kommentar