• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

    Werter Herr Experte,

    seit einigen Jahren quäle ich mich mit verschiedenen Symptomen herum, die auf eine SD Erkrankung hinweisen könnten. ( Müdigkeit, Schwäche, Trockene Haut, usw.)

    Daher suchte ich einen SD Arzt auf und lies auch vom Hausarzt 1x im Jahr den TSH Wert abnehmen.

    Beim Endokrinologen sowie bei HA heißt es immer alles ok mit der SD, kein Hashimoto o.ä.

    Aber meine Beschwerden sind irgendwie mehr geworden. Muskelschwäche , Hitze ,Schwitzen usw. ist dazu gekommen.

    Nun bin ich 43 und mir wurde gesagt es können die beginnenden Wechseljahre sein, die ich auch bei meiner Periode merke.

    Aber ich habe natürliche etwas selbst geschaut und meine Blutwerte laut einiger Aussagen lassen mich doch auf eine unentdeckte SD Erkrankung schließen, da ein TSH über 2,00 wohl doch schon bedenklich ist und bei mir scheint er zu schwanken.


    Sonobefund 2019

    RE SDL 5ml Li 4ml

    Bds homogen, echonormales Parenchym ohne Knoten

    Keine auff. LK

    Kein Nachweis eines Schilddrüsensadenom


    Sonobefund aktuell

    RE SDL 6ml Li 4ml - Normalbefund



    Blutwerte Hausarzt TSH 2019/20
    0,44-3,77 ml U/l -

    - 2,72

    - 1,39

    . 2,76


    Bluwerte Endokr. 2019 / 2020

    TSH : 2,55

    ft4 : 14,5

    ft3 : 5,11

    A-TPO - 6,1


    TSH : 1,35

    ft4: 4,3

    ft3: 4,5

    TPO - 10




    In meinem Ort und Umgebung gibt es leider nicht viele Ärzte die die SD untersuchen und ich habe auch keine Zeit von A.zu A. zu laufen .

    Können Sie mir einen Rat geben?


  • Re: Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

    Huch Fehler , der zweite ft4 Wert soll 14,3 heißen.

    Kommentar


    • Re: Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

      Hi -

      der TSH-Wert schwankt ganz normal um plus minus 1,5 im Verlauf des Tages.

      Bei Ihnen sind alle Laborwerte auch im Verlauf im Referenzbereich, die Antikörper negativ, das SD-Sono zweimal unauffällig.

      Soweit aus der Ferne zu beurteilen: an Ihrer Schilddrüse fehlt es an nichts, alles ok. Ihre Beschwerden kommen von etwas anderem.

      Gute Besserung - Ihr oej

      Kommentar


      • Re: Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

        Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
        Ist mein SD Volumen denn nicht zu klein?
        Hatte gelesen das es normal zwischen 10-18ml liegt und ich hatte meist eins von 9ml.

        Kommentar



        • Re: Habe ich eine unerkannte SD Erkrankung?

          Hi - es kommt auf die Werte an, also klein aber fein: alles ok so. MfG - Ihr oej

          Kommentar