• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Kopfschmerzen vom Thyroxin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfschmerzen vom Thyroxin

    Guten Tag
    Mir wurde im August 2014 die Schilddrüse wegen heißer und kalter Knoten komplett entfernt.
    Mein Problem ist, dass ich vom Thyroxin rasende Kopfschmerzen bekomme, egal in welcher Dosierung oder von welcher Firma das Medikament hergestellt wurde. Für eine gewisse Zeit war ich mit Eferox Flüssig einigermaßen beschwerdefrei, aber nun treten die Symptome auch hier auf. Ungefähr eine halbe Stunde nach der Einnahme morgens fangen die Kopfschmerzen an, steigern sich zum Mittag zu mit starken Nackenschmerzen zu einer Art Migräne und klingen zum Abend wieder ab. Am nächsten morgen dann dasselbe Spiel.
    Ich bin langsam am Verzweifeln, da ich ja auf die Einnahme von Thyroxin angewiesen bin.
    Freundliche Grüße
    Claudia Kern


  • Re: Kopfschmerzen vom Thyroxin

    Hi - schon mal versucht das Thyroxin abends einzunehmen ?

    Mit freundlichen Grüßen - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Kopfschmerzen vom Thyroxin

      Guten Tag und vielen Dank für ihre Antwort.

      Ja, das habe ich schon versucht, aber davon bekam ich eine ausgeprägte Schlafstörung. Das macht mir seit der Thyreoidektomie ohnehin schon Probleme. Ich habe auch versucht, die Dosis zu splitten. Da hatte ich dann leider Tag und Nacht Kopfschmerzen.

      Freundliche Grüße
      Claudia Kern

      Kommentar


      • Re: Kopfschmerzen vom Thyroxin

        ok, Sorry, die endokrinen Möglichkeiten haben Sie damit weitestgehend durch.

        Empfehlung: Schmerzprotokoll mit einer Neurologin besprechen.

        Gute Besserung - Ihr oej

        Kommentar