• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüsenprobleme und Ratlosigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüsenprobleme und Ratlosigkeit

    Hallo, ich habe folgendes Problem.
    Ich bin letztes Jahr, weil mein Gynäkologe sagte, das die Schilddrüsenwerte Grenzwertig seinen zum Nuklearmediziner gegangen.
    Der ist zu derselben Meinung gekommen. Es ist noch keine Unterfunktion, aber Grenzwertig. Beim Ultraschall ist die rechte Seite der Schilddrüse vergrößert und die Schilddrüse ist chronisch Entzündet.
    Ich habe dann Eutyrox 50mg bekommen was auch ganz lief. Im Februar bin ich dann zur Kontrolle gegangen und habe 75mg von der Hausärztin bekommen. Die habe ich Anfang April angefangen zu nehmen. Seid Mitte Juni habe ich enorme Beschwerden, die meinen Alltag erheblich einschränken.
    Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Schwindel, Herzrasen dazu kommt dann natürlich Angst und Unruhe.
    Dazu ist mein Blutdruck immer leicht erhöht, wenn diese Symptome da sind. Mein letzter TSH Wert war vor 5 Wochen bei 1,9

    Kann es an den Tabletten liegen, sollte ich sie absetzen? Ich bin wirklich verzweifelt.

    Liebe Grüße Sarah


  • Re: Schilddrüsenprobleme und Ratlosigkeit

    Hi - unter den 75 ug Thyroxin sind Sie ggf etwas zu scharf eingestellt: Empfehlung: wieder 50 ug nehmen und Verlauf abwarten - bis die Reduktion voll wirksam wird vergehen 4-6 Wochen.
    Gute Besserung - Ihr oej

    Kommentar