• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vergrößerte Schilddrüse/ Hashimoto

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vergrößerte Schilddrüse/ Hashimoto

    Hallo, habe diese Woche vom Nuklear Mediziner die Diagnose Vergrößerte Schilddrüse mit Knoten erhalten. Jetzt habe ich heute dort angerufen da er nach Blutabnahme und Szintigrafie noch die Funktion Testen wollte. Die Dame an der Rezeption sagte mir Diagnose keine Medikamente nötig ich sei gesund. Das Problem das ich habe ist das sehr sehr viele Symptome von Hashimoto auf mich zu treffen und ich langsam nicht mehr weiter weiß, woher diese den kommen. Hat da jemand Erfahrung? Mein Hausarzt nimmt mich auch nicht für voll, hab nur auf Biegen und Brechen die Überweisung für den Nuklear Mediziner bekommen, er meinte ich sei Kerngesund. Termin beim Hausarzt mit dem genauen Befund und Blutwerten habe ich morgen.

  • Re: Vergrößerte Schilddrüse/ Hashimoto

    Hi -

    was für Beschwerden haben Sie denn?

    wie waren denn die SD-Werte = TSH, FT4, TPO-Ak?

    wie alt, wie groß und wie schwer sind Sie, bitte?

    MfG - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Vergrößerte Schilddrüse/ Hashimoto

      Müdigkeit lichtempfindlich geräuschempfindlich Tinnitus Nackenverspannungen ich sehe auf dem linken Auge manchmal verschwommen oder unscharf. Dann habe ich eine Gangunsicherheit manchmal das Gefühl der Boden haut mir ab manchmal zittrig im Stand schwanken, bei geschlossenen Augen kommt mir so vor als würde sich alles um mich drehen, bei geschlossenen Augen zittern die Augenlider, manchmal Schweiß Ausbrüche Kopfschmerzen Übelkeit. Kälte Empfindlich da ziehen sich direkt die Muskeln im Rücken zusammen und zittern, Hitzewallungen die ich am meisten am Kopf Spüre.



      Ft3 5.2
      Ft4 11.4
      TSH 0,8 Dieser Wert ist immer der selbe in den letzten 3Monaten
      Anti TPO <60
      TRAK < 0,3
      Vitamin D 26,7

      Kommentar


      • Re: Vergrößerte Schilddrüse/ Hashimoto

        Hi -

        die SD-Werte sind ok und wohl stabil: Ihre Beschwerden kommen also wohl eher nicht von einer Funktionsstörung der SD.

        Bitte nach einer anderen Ursache forschen.

        Gute Besserung - Ihr oej

        Kommentar