• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Meine Schilddrüsen-Sonographie und das Ergebnis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine Schilddrüsen-Sonographie und das Ergebnis

    Hallo,


    kurze Vorgeschichte: vor 10 Jahren kleiner Knoten in der Schilddrüse, leichte Struma, einige Sonographien gemacht, dann eine Szintigraphie, Ergebnis war "Zyste" und Therapie mit "Euthyrox", bis Zyste kleiner wurde, dann Abbruch...

    Nun neuerliche Untersuchung (alte Befunde leider nicht mehr vorhanden, deshalb nicht vergleichbar):

    Ergebnis: beide Lappen zeigen etwas inhomogenes Echo-Muster, aber noch normale Echodichte, links am Übergang zum Isthmus etwas echoärmeres Adenom (6x5x7mm).

    Ich nehme an, dass es das gleiche Knötchen ist, wie vor 10 Jahren... es war auch damals so klein und dann irgendwann - unter Euthyrox - nicht mehr sichtbar...

    Die Schilddrüsenwerte sind IMMER absolut normal, sogar mittig:

    TSH: 1,58 (0,38 - 3,14)
    FT4: 0,8 (0,6 - 1,12)
    FT3: 3,17 (2,5 - 3,9)
    Thyreoglobulin: 1 (0 -3)
    TPO-AK: 0 (0 - 0,8)
    PTH intakt: 34 (12-88)
    Vitamin D: 30 (75-250) ----------- zu wenig
    Calcitonin: 5,1 (0 - 11)

    Die Werte in der Vergangenheit waren ähnlich unauffällig.

    Kann dies etwas Schlimmes sein? Soll ich da noch etwas machen, oder das mal ruhen lassen?


  • Re: Meine Schilddrüsen-Sonographie und das Ergebnis

    Hi -

    perfekt abgeklärt, alles bestens, eigentlich muss gar nix mehr gemacht werden ;-)

    ggf in 1-2 Jahren SD-Sonokontrolle

    MfG - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Meine Schilddrüsen-Sonographie und das Ergebnis

      Hi -

      perfekt abgeklärt, alles bestens, eigentlich muss gar nix mehr gemacht werden ;-)

      ggf in 1-2 Jahren SD-Sonokontrolle

      MfG - Ihr oej

      Alles klar, vielen Dank!

      Und so ein Knötchen kann man einfach ruhen lassen?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Meine Schilddrüsen-Sonographie und das Ergebnis

        Jap, alles ok - Mit freundlichen Grüßen, Ihr oej

        Kommentar