• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einmal zu hohes TSH gleich Schilddrüsenunterfunktion

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einmal zu hohes TSH gleich Schilddrüsenunterfunktion

    Sehr geehrter Hr. Jansen,

    ich leide an Morbus Crohn, seit kurzem kam Arthritis (vom Crohn) und pankreopriver Diabetes (Typ 3c) hinzu.

    Jetzt wurde bei der letzten Laborkontrolle vom Diabetes auch TSH mitbestimmt. Dieser Wert lag bei 4,1+ (0,3 bis 4,0). Ärztin meinte, jetzt habe ich auch eine Schilddrüsenunterfunktion und gab mir ein Rezept für Euthyrox mit. Ich war so geschockt, dass ich gar nicht mehr nachhakte.

    Es wurde kein T3 und T4 bestimmt und auch kein Ultraschall gemacht. Wären diese Untersuchungen nicht vor einer Medikamentengabe notwendig?

    Ich leide jetzt seit längerem unter folgenden Symptomen:
    extreme Müdigkeit, Schlappheit, Konzentrationsstörungen, Haarausfall, brüchige Nägel, depressive Verstimmung, frieren.
    Nach dem Arztbesuch habe ich mal etwas nach Schilddrüsenunterfunktion gegoogled. Das sind ja alles mögliche Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. Auch Verstopfung habe ich. Kann aber auch vom Morbus Crohn kommen.

    Meine Schilddrüsenwerte früher waren normal
    12.6.2016 TSH 1,530 (Ref. 0,27-4,2)
    24.11.2017 TSH 1,46 (Ref. 0,3-4,0)

    Ich bin gerade echt etwas überfahren.
    Kann man echt so schnell eine Schilddrüsenunterfunktion entwickeln und es einfach anhand eines einzigen Wertes festlegen?

  • Re: Einmal zu hohes TSH gleich Schilddrüsenunterfunktion

    Hi -

    ein grenzwertig erhöhter TSH Wert macht noch keine Diagnose fest.

    Bitte Kontrolle TSH, FT4 und TPO-Ak sowie SD-Sono machen lassen und dann weitersehen.

    Alles Gute - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Einmal zu hohes TSH gleich Schilddrüsenunterfunktion

      Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

      Das bestätigt das, was ich schon gedacht habe. Ich werde nochmal zum Hausarzt deswegen gehen um es kontrollieren zu lassen. Auch um auf Hashimoto testen zu lassen. Die Tabletten werde ich, wie mein erster Impuls heraus, erstmal nicht nehmen.

      Bin fassungslos, wie schnell manche Ärzte Medikamente verschreiben.

      Kommentar


      • Re: Einmal zu hohes TSH gleich Schilddrüsenunterfunktion

        Alles klar und alles Gute - Ihr oej

        Kommentar