• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüsenwert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüsenwert

    I
    Hallo,
    ch nehme jahrelang schon das Schilddrüsen Medikament L-Thyroxin 150. Jetzt war ich vor kurzen im KH dort wurde mir Blut abgenommen mit den Werten TSH 0,37; tf3:5,05 ; ft4 27,95 (dieses soll erhöht sein. Ein vermerk vom KH war dabei das eine Anpassung der Medikamente von Nöten sei. Mein Hausarzt reagierte aber nicht drauf. Wisst ihr ob es von Nöten ist noch mal hin zugehen? lieben Dank


  • Re: Schilddrüsenwert

    Hi -

    bitte mehr Info: warum nehmen Sie Thyroxin, Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe, früher mal andere Dosierung : Danke und Gruß - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Schilddrüsenwert

      Hallo,
      das Thyroxin bekam ich damals weil meine Werte nicht stimmten und weil meine Schilddrüse vergrößert ist. Ich bin weiblich 50 Jahre alt, 172 cm groß und wiege 85 Kg. Der tf,4 wert soll bis 22 gehen und ich habe 27,95., Da mein Hausarzt in Urlaub ist, ging ich heute zur Vertretung und der sagte mir ich solle das L-Thyroxin noch erhöhen damit es runter geht. Das kann ich mir gar nicht vorstellen und traue ich mich nicht. Nein hatte nie eine andere Dosierung. Bekomme diese schon mindestens 10 Jahre.
      Danke und Gruß

      Kommentar


      • Re: Schilddrüsenwert

        Hi -

        bitte nicht mehr Thyroxin nehmen, dann geht der FT4 Wert ja noch weiter hoch und Sie bekommen eine noch ausgeprägtere Überfunktion.

        Im Moment erst einmal alles so lassen, ABER:

        Da stimmt etwas nicht und die Vertretung kann es nicht: bitte zu einem anderen Arzt gehen oder in die Notaufnahme von einem Krankenhaus.

        Gute Besserung - Ihr oej

        Kommentar