• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laborwerte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laborwerte

    Sehr geehrter Herr Prof. Janßen,

    ich habe seit längerem einige Beschwerden wie verstärktes Schwitzen, aber auch im Wechsel frieren, ständige Hungergefühle mit Gewichtsabnahme trotz vermehrter Nahrungsaufnahme, Muskelschmerzen sowie graue großporige Haut und Menstruationsstörungen.

    Folgende Werte wurden bestimmt:

    TSH 1.81 ulU/ml (0.40-4.00)
    FT3 6.65 pg/ml (2.30-4.20)
    FT4 1.12 ng/dl (0.89-1.76)
    Thyreoidale Peroxiale Ak < 28.0 U/ml (<60.0)
    TSH-Rezeptor-Ak < 0.10 IU/l (<0.55)

    Man möchte mir 50mg Thyroxin verordnen wegen einer lat. Schilddrüsenunterfunktion, ich komme mir aber vor wie in einer Überfunktion. Macht das Sinn?

    Über Ihre Antwort freue ich mich.

    Viele Grüße


  • Re: Laborwerte

    Hi - hört sich nicht sinnvoll an, Ihre Beschwerden passen nicht und TSH ist mittig normal. Erst einmal nix machen und Kontrolle SD in 3 - 4 Monaten.
    mfg - Ihr oej

    Kommentar