• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüsenunterfunktion - Tabletten selbstständig abgesetzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüsenunterfunktion - Tabletten selbstständig abgesetzt

    Guten Morgen,

    bei mir wurde vor ca. 6 Jahren (kann mich nicht mehr genau erinnern, weil ich damals noch ein Kind war) eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert. Anfangs musste ich 25µg L-Thyroxin nehmen, später wurde auf 50 bzw. 70µg erhöht.

    Im April 2017 habe ich die Tabletten selbstständig abgesetzt. Zu einem Rückfall ist es bislang noch nicht gekommen. Die Symptome die ich früher hatte sind nicht wiedergekommen.

    Nach knapp 10 Monaten ohne Einnahme der Schilddrüsentablette sollte ich die Werte vermutlich nochmal checken lassen, oder?



  • Re: Schilddrüsenunterfunktion - Tabletten selbstständig abgesetzt

    Hallo -

    Sie sollten die Werte überprüfen lassen und ein SD-Sono machen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen - Ihr oej

    Kommentar