• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann eine Unterfunktion wieder verschwinden?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann eine Unterfunktion wieder verschwinden?

    Sehr geehrter Herr Prof. Janßen

    Ich habe eine Frage, die mich schon lange umtreibt. Vor 1999 habe ich einige Jahre L-Tyroxin genommen wegen einer Schilddrüsenunterfunktion.
    Als ich 1999 schwanger wurde, wurde das Medikament abgesetzt und nach der Schwangerschaft hieß es, brauchen sie nicht mehr, die Werte sind in Ordnung.

    Aber kann eine Unterfunktion wieder verschwinden? Auch wenn das schon so viele Jahre her ist, immer mal wieder frage ich mich das.

    Einige der Symptome der Unterfunktion wie schnelles frieren, trockene Haut, depressive Verstimmungen habe ich, andere wiederum gar nicht.

    Da ich einen Lada-Diabetes habe, werden die Blutwerte regelmäßig genommen. Der einzige Wert, der für die Schilddrüse ist, ist TSH und der war bei 2,03 mlU/L und damit wohl im Normalbereich.

    Sollten da noch andere Werte überprüft werden oder ist das dann auch in Ordnung?

    Jetzt bin ich gespannt auf Ihre Antwort und bedanke ich dafür schon einmal im Voraus.


  • Re: Kann eine Unterfunktion wieder verschwinden?

    Hallo,

    eine Unterfunktion kann wieder ausheilen, dann ist alles wieder ok - so wie bei Ihnen, der TSH Wert ist ja mittig normal: mehr oder andere Werte braucht man nicht.

    Mit freundlichen Grüßen - Ihr oej

    Kommentar